Menü
Anmelden
Nachrichten Politik
„Nicht auszuschließen, dass es in der Türkei eine neue Verhaftungswellen geben wird“: Anwalt Dundar Kelloglu bangt um einige seiner Mandanten, denen in der Türkei Gefahr drohe.

Die Festnahme eines Anwalts der Deutschen Botschaft in der Türkei zieht Kreise nach Niedersachsen. Bei dem Juristen wurden Datensätze beschlagnahmt, die die Sicherheit türkischer Asylbewerber gefährden könnten. Der hannoversche Anwalt Dundar Kelloglu fürchtet eine neue Verhaftungswelle.

16:00 Uhr
Anzeige

Politik

Der Sohn von Donald Trump hat Anhänger des US-Präsidenten aufgerufen, demokratische Kongressabgeordnete mit Anrufen und Tweets zu bombardieren. Auf Twitter veröffentlichte Donald Trump Junior am Samstag eine Reihe von Kurzmitteilungen mit Twitter-Profilen und Telefonnummern von 31 Demokraten, die sein Vater umgehend weiter verbreitete.

14.12.2019

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Während der Wahlsieger Boris Johnson seinen Triumph in einstigen Labour-Hochburgen feiert, lecken Labour-Leute ihre Wunden. Zielscheibe ihres Frusts: Parteichef Corbyn.

14.12.2019

Die Augenringe der Klima-Diplomaten werden dunkler, aber bei den UN-Verhandlungen in Madrid gibt es für sie noch viel Arbeit. Umweltschützer zeigen sich entsetzt über neue Kompromissvorschläge - auch Deutschland ist damit nicht zufrieden.

14.12.2019

Ein CDU-Kreispolitiker, der 2011 als Ordner auf einer Nazi-Demo gearbeitet hat, bringt die Landesregierung in Sachsen-Anhalt ins Wanken. SPD und Grüne fordern von der CDU ein klares Bekenntnis gegen rechts, die CDU fordert eine Entschuldigung für Äußerungen der Grünen. Der Kreispolitiker sagt, die Teilnahme an der Demonstration sei ein Fehler gewesen.

11:45 Uhr
Anzeige

Im italienischen Wahlkampf setzen die Gegner des Rechtspopulisten Matteo Salvini ein weiteres Zeichen. Mehrere 1000 demonstrierten in Rom gegen Intoleranz und Nationalismus. Ihr Identifikationszeichen bleibt die Sardine als Symbol für eine Massenbewegung.

14.12.2019

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will die Kassenbonpflicht kurz vor ihrer Einführung doch wieder streichen. Tatsächlich ist die technische Umstellung und die Entwicklung von E-Bons jahrelang verschlafen worden. Die Bundesregierung sollte kleinen Einzelhändlern helfen, kommentiert Daniela Vates.

14.12.2019

Gegen den früheren Chef von Österreichs rechtspopulistischer FPÖ, Heinz-Christian Strache, gibt es neue Vorwürfe. „Süddeutsche Zeitung“ und „Spiegel“ veröffentlichten Fotos von Bargeldbündeln in einem Auto, das Strache zugerechnet wird.

14.12.2019

Nach wochenlangem Streit kündigt Feuerwehrchef Hartmut Ziebs seinen Rücktritt an. Die Rechtspopulismusvorwürfe gegen Verbandsteile wiederholt er nicht – allerdings sei sein Modernisierungskurs scharf kritisiert worden. Seine Widersacher fordert er ebenfalls zum Rückzug auf.

14.12.2019

In Frankreich herrscht weiterhin Chaos im öffentlichen Nah- und Fernverkehr. Auch am Samstag gingen die Streiks weiter. Auch viele andere öffentliche Dienste streiken.

14.12.2019
Anzeige

Was treibt die Wirtschaft in der Region Göttingen-Hannover-Braunschweig-Wolfsburg an? Die GT-Wirtschafts Zeitung zeichnet für sie das ganze Bild.

Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Informationen und Nachrichten aus Göttingen, der Region und aus aller Welt auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der GT Mediabox.

Wir leben Fußball! SPORTBUZZER das Portal mit regionalen und nationalen News für Deine Fußball-Leidenschaft.

1
/
1

Ob in unserer Redaktion, Geschäftsstellen, Service-Points, oder bei der Mediaberatung. Bei Fragen, Wünschen und Anregungen erwartet Sie unser qualifiziertes Team.

Nachrichten aus Niedersachsen

Aus meinem Papierkorb - Mehr Männer auf den Mond!

Einmal die Woche leert Niedersachsen-Reporter Michael B. Berger seinen (satirischen) Papierkorb mit Nachrichten, die liegen geblieben sind.

13.12.2019

Grüne und FDP sehen das neue Geschäftsmodell der Nord/LB skeptisch und fordern mehr Transparenz. Die AfD würde die Landesbank am liebsten abwickeln. Der Landtag entscheidet am Montag über das 3,6 Milliarden Euro schwere Rettungspaket.

12.12.2019
Anzeige

Eigentlich waren die 40 Millionen Euro von der Europäischen Union für den Ausbau des schnellen Internets gedacht. Jetzt aber müssen sie für Ökolandbau ausgegeben werden – weil sich Niedersachsen im Umgang mit Fördergeldern verheddert hat.

12.12.2019
Anzeige
1
/
1