Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Deutschland / Welt IS zerstört einzigartige Kulturgüter im Irak
Nachrichten Politik Deutschland / Welt IS zerstört einzigartige Kulturgüter im Irak
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 26.02.2015
Foto: IS-Anhänger zertrümmern im Museum der Stadt Mossul und an der Grabungsstätte Ninive bedeutende Bildwerke aus der Antike.
IS-Anhänger zertrümmern im Museum der Stadt Mossul und an der Grabungsstätte Ninive bedeutende Bildwerke aus der Antike. Quelle: Youtube
Anzeige
Mossul

Ein Internetvideo der Extremisten zeigt, wie IS-Anhänger im Museum der Stadt Mossul und an der Grabungsstätte Ninive bedeutende Bildwerke aus der Antike zertrümmern.

Experten bestätigen der Deutschen Presse-Agentur, dass es sich bei vielen der zerstörten Stücke um Originale handelt.

Die Türhüterfigur sei eine "Ikone der altorientalischen Bildkunst", so Markus Hilgert, Direktor des Vorderasiatischen Museums in Berlin.

"Das ist so, als würde jemand die Sphinx in Ägypten zerstören." Die Figur ist laut Experten Teil des assyrischen Nergal-Tores aus dem siebten Jahrhundert vor Christus.Es gehörte zur Befestigung von Ninive, dem Zentrum des assyrischen Reiches.

dpa