Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Deutschland / Welt Kein grünes Licht für israelischen Angriff auf Iran
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Kein grünes Licht für israelischen Angriff auf Iran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:17 07.07.2009
Anzeige

Ein Sprecher des Außenministerums stellte in Washington klar, dass Äußerungen von Vizepräsident Joe Biden vom Vortag falsch interpretiert worden seien. Biden hatte im US-Fernsehsender ABC gesagt, Israel könne in der Iran-Frage als souveränes Land für sich selbst entscheiden, was in seinem Interesse sei.

Ministeriumssprecher Ian Kelly bekräftigte, dass die USA der israelischen Regierung nicht vorschreiben könnten, was sie zu tun habe. Dies bedeute aber nicht, dass die USA einem möglichen Angriff auf den Iran zustimmten.

Der Iran steht im Verdacht, unter dem Deckmantel der zivilen Nutzung der Atomenergie eine Atombombe zu entwickeln. Mit einer Kombination aus diplomatischen Mitteln und der Androhung verschärfter Sanktionen wollen die USA und ihre Verbündeten Teheran von der Herstellung atomwaffenfähigen Materials abbringen. Israel, das sich durch das Nuklearstreben Teherans in seiner Existenz bedroht sieht, drohte wiederholt mit einem Angriff auf die iranischen Atomanlagen.

afp