Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Deutschland / Welt Russland ordnet Militärmanöver an
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Russland ordnet Militärmanöver an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 24.04.2014
Bei dem Einsatz der ukrainischen Armee in der von prorussischen Kräften gehaltenen Stadt Slawjansk sind nach Angaben der Regierung in Kiew mehrere Menschen getötet worden Quelle: Michal Burza
Anzeige
Slawjansk

Bei einem "Anti-Terror-Einsatz" nahe der ostukrainischen Stadt Slawjansk haben Regierungstruppen nach eigenen Angaben mindestens fünf prorussische Aktivisten getötet. Drei Kontrollpunkte der Separatisten seien erobert worden, teilte das Innenministerium in Kiew am Donnerstag mit. Dabei sei ein Mitglied der Sicherheitskräfte verletzt worden. Russland hat daraufhin neue Militärmanöver an der Grenze zur Ukraine angeordnet. Das Verteidigungsministerium in Moskau erklärte, diese Manöver seien die Antwort auf den ukrainischen Militäreinsatz im Osten des Landes.

Zuvor hatten auch Vertreter der moskautreuen "Volksmiliz" von Schusswechseln berichtet. Moskauer Staatsmedien zufolge standen ukrainische Truppen nur wenige Kilometer vom Zentrum von Slawjansk entfernt, das von prorussischen Kräften kontrolliert wird.

Anzeige

Russlands Präsident Wladimir Putin hat angesichts des ukrainischen Militäreinsatzes im Osten des Landes mit "Konsequenzen" gedroht. Sollte Kiew in der Ostukraine tatsächlich das Militär gegen die Bevölkerung einsetzen, sei das ein "schweres Verbrechen am eigenen Volk", sagte Putin am Donnerstag.

Zum Schutz eigener Bürger in der Ukraine hatte sich Putin im März eine parlamentarische Vollmacht für einen Militäreinsatz im Nachbarland geben lassen. Er hatte am vergangenen Donnerstag die Hoffnung geäußert, von dieser Erlaubnis keinen Gebrauch machen zu müssen.

dpa/afp

Deutschland / Welt Alternative für Deutschland AfD - In der Schuldenfalle
Reinhard Urschel 24.04.2014
Deutschland / Welt Krise in der Ukraine - Der Ton wird rauer
24.04.2014