Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Deutschland / Welt Mehrheit glaubt nicht an Aufholjagd der SPD
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Mehrheit glaubt nicht an Aufholjagd der SPD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 31.07.2009
84 Prozent der Befragten halten die Chancen von SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier für gering,
84 Prozent der Befragten halten die Chancen von SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier für gering, Quelle: MICHAEL KAPPELER/ddp
Anzeige

Einer am Freitag veröffentlichten Emnid-Umfrage für den Nachrichtensender N24 zufolge halten 84 Prozent die Chancen von SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier für gering, dass eine Aufholjagd wie 2005 gelingen und die SPD den großen Vorsprung der Union abbauen könnte.

Die sogenannte Dienstagwagenaffäre von Gesundheitsministerin Ulla Schmidt scheint der SPD hingegen nicht direkt zu schaden. Bei der Sonntagsfrage verbesserten sich die Sozialdemokraten in der vergangenen Woche um ein Prozent und kommen auf 24 Prozent Zustimmung. Die Union verlor ein Prozent und kommt auf 35 Prozent, die FDP verbessert sich auf 15 Prozent (+1 Prozent). Die Linke erreicht 11 Prozent (-1 Prozent) und die Grünen werden weiterhin unverändert bei 11 Prozent gesehen.

ddp