Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Deutschland / Welt Merkel: Opel-Rettungsaktion wird Steuerzahler nichts kosten
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Merkel: Opel-Rettungsaktion wird Steuerzahler nichts kosten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:02 18.09.2009
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) glaubt, dass die Rettungsaktion für Opel die Steuerzahler am Ende nichts kosten wird.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) glaubt, dass die Rettungsaktion für Opel die Steuerzahler am Ende nichts kosten wird. Quelle: ddp
Anzeige

Ein finanzieller Zusammenbruch von Opel hätte nicht nur 25.000 Arbeitsplätze gekostet, sondern die deutsche Wirtschaft mit fünf Milliarden Euro belastet, sagte Merkel. „Der Pensionssicherungsverein hätte sämtliche Pensionslasten für die Opel-Mitarbeiter tragen müssen. Eine solche Situation hat es in Deutschland noch nicht gegeben“, fügte die Kanzlerin hinzu. Dann hätten „die Einlagen aller anderer Unternehmen erhöht werden müssen“. Das wäre „vor allem für den Mittelstand in der Krise eine unglaubliche Belastung gewesen“.

Die Wahrscheinlichkeit, dass die Bürgschaften für Opel ausfallen könnten, sei „sehr gering“, sagte Merkel. „Wir tun nichts weiter, als im Rahmen unseres Kredit- und Bürgschaftsprogramms zu helfen“, sagte Merkel. Im Grundsatz sei dieses Programm bereits von der Europäischen Kommission genehmigt.

„Unsere europäischen Partner haben es sehr geschätzt, dass wir bei Opel die Führungsrolle übernommen haben. Wenn die Briten, Spanier, Polen und Belgier in der Insolvenzphase von General Motors einzeln in Washington hätten vorstellig werden müssen, wäre es sehr schwierig geworden“, betonte die Kanzlerin im Gespräch mit den „Ruhr Nachrichten“. Natürlich werde man jetzt „mit unseren Partnern Gespräche führen“ und sich dabei „eng abstimmen“. Noch einmal verteidigte Merkel die Entscheidung für Magna als Investor bei Opel: „Magna hat ein Angebot gemacht, das aus unserer Sicht das Beste für Opel und die Sicherung der Arbeitsplätze ist.“

ddp