Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Deutschland / Welt Rumänen wählen ihren Präsidenten
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Rumänen wählen ihren Präsidenten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 22.11.2009
Amtsinhaber Traian Basescu gibt seine Stimme ab. Quelle: afp
Anzeige

Die meisten Chancen werden dem konservativen Amtsinhaber Traian Basescu und dem sozialdemokratischen Senatspräsidenten Mircea Geoana eingeräumt. Beide liegen in Umfragen bei etwa 30 Prozent. Vermutlich wird der künftige Präsident im zweiten Wahlgang am 6. Dezember ermittelt.

Es ist die erste Präsidentenwahl seit dem Beitritt Rumäniens zur EU im Jahr 2007. Das von der Wirtschaftskrise schwer gebeutelte Land steckt zudem seit einem Misstrauensvotum gegen die Regierung im Oktober in einer politischen Krise.

Parallel zur Präsidentenwahl hatte Basescu die mehr als 18 Millionen Stimmberechtigten auch zu einem Referendum über eine Verkleinerung des Parlaments auf höchstens 300 Sitze aufgerufen. Die Wahlbüros schließen um 20.00 Uhr. Allgemein wird mit einer niedrigen Wahlbeteiligung von weniger als 50 Prozent gerechnet.

afp

Bei israelischen Luftangriffen auf Ziele im Gazastreifen sind in der Nacht auf Sonntag nach palästinensischen Angaben mindestens acht Palästinenser verletzt worden. Der israelische Präsident Schimon Peres wird zu einem Blitzbesuch in Ägypten erwartet.

22.11.2009

Im Ringen um die Gesundheitsreform hat US-Präsident Barack Obama eine weitere wichtige Hürde genommen: Der Senat stimmte am Sonnabend für die Eröffnung der formellen Debatte über einen Gesetzentwurf der Demokraten.

22.11.2009

SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier hat sich dagegen ausgesprochen, die Zahl der deutschen Soldaten in Afghanistan auch nur kurzfristig aufzustocken.

22.11.2009