Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Deutschland / Welt Trump unterzeichnet Dekret für US-Weltraumarmee
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Trump unterzeichnet Dekret für US-Weltraumarmee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 20.02.2019
US-Präsident Donald Trump will eine Space Force aufbauen. Quelle: imago/UPI Photo
Washington

US-Präsident Donald Trump hat ein Dekret zur Schaffung von Weltraumstreitkräften unterzeichnet. „Wir müssen vorbereitet sein“, sagte Trump.

Angesichts der Bedrohungen weltweit sei eine Führungsrolle der USA im All wichtiger denn je, sagte Trump im Weißen Haus. „Mit der heutigen Maßnahme werden wir dafür sorgen, dass unser Volk sicher ist, dass unsere Interessen geschützt sind, und dass unsere Macht weiterhin unübertroffen bleibt“, so der Präsident.

Die neue Space Force wird demnach neben Air Force, Armee, Küstenwache, Marinekorps und Marine zum sechsten Teil der Streitkräfte, verbleibt aber zunächst administrativ innerhalb der Luftwaffe. Diese war bislang für den größten Teil der militärischen Weltraumprojekte verantwortlich.

Politiker fürchten hohe Kosten und zusätzliche Bürokratie

Laut Dekret soll sie militärische Weltraumeinheiten für die Verteidigung „organisieren, ausbilden und ausrüsten“. Unter anderem sollen die Weltraumstreitkräfte eng mit dem Geheimdienst zusammenarbeiten.

Ein Sprecher des US-Verteidigungsministeriums kündigte an, das Pentagon werde in den kommenden Wochen einen entsprechenden Gesetzesvorschlag vorlegen. Im Pentagon stehen viele Politiker den Plänen des US-Präsidenten kritisch gegenüber. Sie befürchten zu hohe Kosten und zusätzliche Bürokratie durch die neue Spezialeinheit.

Lesen Sie auch: Komplott gegen Trump geplant?`US-Senat will Vorwürfen nachgehen

Von RND/dpa/lf

Das Bundeswehr-Segelschulschiff Gorch Fock macht Probleme. Die Instandsetzung kostet mehr als gedacht. Und nun gibt es offenbar auch noch Schwierigkeiten bei der Werft. Warum das Segelschiff trotzdem so wichtig für die Bundeswehr ist und wie es jetzt weitergeht? Ein Überblick.

20.02.2019

US-Präsident Donald Trump besetzt sein Justizministerium neu: Nach der Bestätigung von William Barr als Justizminister war es nur eine Frage der Zeit, bis auch ein neuer Vize gefunden ist. Mit Jeffrey Rosenstein soll nun ein alter Bekannter von Barr das Amt antreten.

20.02.2019

Für den Digitalpakt Schule soll es an diesem Mittwoch grünes Licht geben. Länderchefs von SPD und Union sind zuversichtlich. Dann können Milliarden des Bundes für WLAN und digitale Lerninhalte fließen. Die Bildungsgewerkschaft GEW fordert mehr.

20.02.2019