Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Deutschland / Welt Steinbrück kündigt Rückzug an
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Steinbrück kündigt Rückzug an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 29.09.2009
Peer Steinbrück
Peer Steinbrück Quelle: ddp
Anzeige

Er strebe auch in der Fraktion keine Ämter an, wolle sein Mandat aber antreten.

Steinbrück betonte, er habe sich diese Entscheidung bereits vor der Wahl für den Fall einer Niederlage der SPD „selbst zurechtgelegt“. Er wolle mehr Zeit für sich haben und Jüngeren Platz machen. Er hoffe, das seine Partei ihre Kompetenz bei wirtschaftspolitischen Themen bewahren könne. Berichte über ein zukünftiges Amt auf internationaler Ebene bezeichnete Steinbrück als Spekulationen.

ddp

Mehr zum Thema

SPD-Generalsekretär Hubertus Heil gibt sein Amt auf. „Nach vier Jahren als Generalsekretär werde ich auf dem Parteitag nicht mehr kandidieren“, teilte Heil am Dienstag in Berlin vor der ersten Sitzung der neuen SPD-Fraktion mit.

29.09.2009

Zwei Tage nach dem Wahldebakel für die Sozialdemokraten könnte der Machtkampf um die Parteispitze bereits entschieden sein: Medienberichten zufolge soll Umweltminister Sigmar Gabriel neuer SPD-Chef werden. Ein Bestätigung gibt es dafür bislang nicht.

29.09.2009

In der SPD beginnt nach dem Wahldebakel vom Sonntag der Machtkampf: Als erster Landesverband haben die Berliner Sozialdemokraten sich aus der Deckung gewagt. Sie fordern den kompletten Rückzug der SPD-Führung.

29.09.2009