Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Politik Mursi zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt
Nachrichten Politik Mursi zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:41 21.04.2015
Mursi war Mitte 2012 aus den ersten freien Präsidentenwahlen in der Geschichte Ägypten hervorgegangen. Quelle: dpa
Anzeige
Kairo

Das Gericht sah dafür die Anklage des Mordes nicht für erwiesen an. Für diesen Tatbestand hätte Mursi die Todesstrafe gedroht. Es ist das erste Urteil gegen Mursi seit dessen Entmachtung 2013.

14 weitere Spitzenfunktionäre aus der inzwischen verbotenen Muslimbruderschaft erhielten in dem selben Verfahren Haftstrafen zwischen 10 und 20 Jahren. Die Urteile sind noch nicht rechtskräftig.

Mursi war Mitte 2012 aus den ersten freien Präsidentenwahlen in der Geschichte Ägypten hervorgegangen. Nach Massenprotesten gegen seine autoritäre Herrschaft stürzte ihn das Militär im Juli 2013 von der Macht. Seitdem ist er in  Haft.

dpa

Seit über 20 Jahren leben viele somalische Flüchtlinge im Nordosten Kenias. Jetzt breitet sich unter den mehr als 350.000 Somalis die Angst aus. Übel droht ihnen sowohl vom islamischen Terrorismus als auch von der kenianischen Regierung.

12.04.2015

50 Jahre ist es her, dass John Lewis bei einem Protestzug gegen Rassendiskriminierung in Selma von der Polizei fast getötet wurde. Weil das Drama als Meilenstein der Bürgerrechtsbewegung in den USA gilt, lief er am Sonnabend flankiert von den Obamas noch einmal über die Brücke von Selma.

08.03.2015

Grünes Licht des Bundestags für die Einführung der "Mietpreisbremse". Künftig sollen Mieter durch eine gesetzliche Preisbremse besser vor überteuerten Mieten und aufgezwungenen Maklerkosten geschützt werden.

05.03.2015