Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Niedersachsen Heil tritt doch wieder an
Nachrichten Politik Niedersachsen Heil tritt doch wieder an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 24.04.2019
Er war amtsmüde. Jetzt bleibt er doch Bezirksvorsitzender in Braunschweig: Bundesarbeitsminister Hubertus Heil Quelle: dpa
Hannover

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will doch als Vorsitzender des SPD-Bezirks Braunschweig weiterarbeiten und auf dem Bezirksparteitag am kommenden Sonnabend antreten. Das teilte der SPD-Politiker am Mittwoch den Mitgliedern seines Bezirkes mit. Damit vermeidet Heil einen Machtkampf um den Bezirksvorsitz, den seine überraschende Ankündigung nicht mehr weitermachen zu wollen, ausgelöst hatte.

Heil gibt Fehler zu

Heil schreibt selbst, dass seine Ankündigung sich nach zehn Jahren vom Bezirksvorsitz zurückziehen zu wollen, viele überrascht und auch zu Auseinandersetzungen geführt habe. „Auch das Verfahren stieß dabei auf Kritik. Das bedauere ich sehr.“ Heil hatte den 34.jährigen Bundestagsabgeordneten Falko Mohrs als seinen Nachfolger vorgeschlagen. Daraufhin hatte der SPD-Landtagsabgeordnete und Braunschweiger SPD-Chef Christos Pantazis eine Gegenkandidatur angekündigt. Mohrs und Pantazis sollen jetzt zu zwei der vier Stellvertreter von Heil gewählt werden. Heil schreibt, er habe seinen Vorschlag mit allen Unterbezirksvorsitzenden abgesprochen und hoffe, dass der vorgeschlagene Weg den Zusammenhalt des Bezirks sichere. Heil steht seit zehn Jahren an der Spitze des SPD-Bezirks Braunschweig, den zuvor Sigmar Gabriel geleitet hatte.

Von Michael B. Berger

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit 2017 gibt es schärfere Düngevorschriften im Land. Hat sich dadurch die Belastung der Böden verringert? Der jetzt vorgelegte Nährstoffbericht des Landes bleibt im Ungefähren. Klar ist: Es wird zu viel Mist produziert.

27.04.2019

Am 7. April wurde Altkanzler Gerhard Schröder 75 Jahre alt, nun wurde der Geburtstag in Hannover nachgefeiert. 100 Gäste würdigten den Ehrenbürger im Hodlersaal des Rathauses.

27.04.2019

Eigentlich wollte Arbeitsminister Hubertus Heil den Bezirksvorsitz der SPD Braunschweig abgeben – doch nun macht er eine Kehrtwende: Offenbar will er doch noch einmal kandidieren.

23.04.2019