Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Niedersachsen Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst: Arbeitgeber peilen Nullrunde an
Nachrichten Politik Niedersachsen

Öffentlicher Dienst Tarifverhandlungen: Verhandlungsführer Mädge warnt Gewerkschaften

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 21.08.2020
Die Gewerkschaften fordern eine Einmalzahlung, die Kommunen sagen, sie haben kein Geld. Ein Tarifstreit im öffentlichen Dienst droht.
Die Gewerkschaften fordern eine Einmalzahlung, die Kommunen sagen, sie haben kein Geld. Ein Tarifstreit im öffentlichen Dienst droht. Quelle: Fabian Sommer/dpa
Hannover

Droht ausgerechnet in der Corona-Krise ein Arbeitskampf im öffentlichen Dienst? Gewerkschafter wie auch Vertreter des Beamtenbundes drohen damit. Do...