Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Niedersachsen Tourismusbranche freut sich über tollen Sommer
Nachrichten Politik Niedersachsen Tourismusbranche freut sich über tollen Sommer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 22.11.2010
Nordseeurlauber nutzen das sommerliche Wetter am Strand von Duhnen in Cuxhaven.
Nordseeurlauber nutzen das sommerliche Wetter am Strand in Cuxhaven. Quelle: dpa (Archiv)
Anzeige

Die Tourismusbranche im Norden Niedersachsens blickt zufrieden auf die vergangene Sommersaison zurück. Das zeigt eine Konjunkturumfrage, die die Industrie- und Handelskammer (IHK) Stade am Montag veröffentlicht hat. Dank des überwiegend guten Sommerwetters habe die Branche mit einem kräftigen Umsatzsprung wieder das gleiche Niveau wie vor der Wirtschafts- und Finanzkrise erreicht, sagte der IHK-Tourismusexperte Hubert Bühne.

Die Übernachtungszahlen an der Nordseeküste stiegen um fünf Prozent und in der Region Unterelbe-Unterweser sogar um zwölf Prozent. Die Umfrage deckt den IHK-Bezirk mit den Landkreisen Cuxhaven, Osterholz, Verden, Lüneburg und Stade ab.

Auch wenn die IHK-Umfrage keine absoluten Zahlen nennt, spiegelt sie doch eine strahlende Laune im Gastgewerbe wider. Knapp 50 Prozent der Betriebe verzeichneten eine steigende Ausgabefreude ihrer Gäste; 38,4 Prozent meldeten immerhin Umsätze auf Vorjahresniveau.

Den Erfolg wollen Hoteliers und Gastronomen allerdings nicht für Preiserhöhungen nutzen. Zwei Drittel der Beherbergungsbetriebe wollen die Preise halten, in der Gastronomie sind es sogar 81 Prozent. Zudem will jeder zweite Betrieb in den kommenden Monaten in sein Haus investieren. Nach Einschätzung der IHK ist dies ein Ergebnis der Mehrwertsteuersenkung für das Hotelgewerbe.

Ablehnend steht die Branche weiteren Fremdenverkehrsabgaben gegenüber, auch wenn diese Gebühren die Gäste zahlen müssten. Etwa 50 Prozent lehnen höhere Zahlungen als derzeit ab.

dpa