Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Niedersachsen Ärger bei der Klosterkammer: Chef von Klosterhotel soll 335.000 Euro veruntreut haben
Nachrichten Politik Niedersachsen Ärger bei der Klosterkammer: Chef von Klosterhotel soll 335.000 Euro veruntreut haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 22.11.2019
Hier arbeitete Kai S., der jetzt wegen schwerer Untreue angeklagt wird: Das Klosterhotel Wöltingerode. Quelle: Christian Bohnenkamp
Hannover

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat den früheren Chef des Klosterhotels Wöltingerode, Kai S., jetzt wegen gewerbsmäßiger Untreue in 45 F...

Im Kreis Verden hat am Mittwochabend zweimal spürbar die Erde gebebt, vermutlich als Folge der Erdgasförderung. Die Beben erreichten eine Stärke bis 3,2. Oppositionspolitiker fordern einen Ausstieg aus der Erdgasproduktion, doch Wirtschaftsminister Bernd Althusmann zeigt sich skeptisch.

21.11.2019

Die Anzeichen verdichten sich, dass die niedersächsische AfD-Landeschefin Dana Guth Nachfolgerin von Alexander Gauland auf dem Bundessprecherposten der Partei werden will. Guth selbst sagt nur, sie kandidiere für den Bundesvorstand. Als weiterer Kandidat wird auch der Niedersachse Armin-Paulus Hampel genannt.

21.11.2019
Mitgliederzahlen - Leichter Zuwachs bei Grünen

Seit den Europawahlen verzeichnen die Grünen Neueintritte in ihre Partei. Aber an die alten Volksparteien reichen sie bei Weitem nicht heran. Aktuell nähern sie sich der Marke von 9000 Mitgliedern an.

21.11.2019