Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Promis Dakota Johnson: Wo ist ihre Zahnlücke hin?
Nachrichten Promis Dakota Johnson: Wo ist ihre Zahnlücke hin?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 08.08.2019
Jetzt ohne Zahnlücke unterwegs: Dakota Johnson in New York. Quelle: RW via www.imago-images.de
Los Angeles

Dakota Johnson überraschte ihre Fans mit einem unfreiwilligen Schönheitswandel. Bei der Premiere ihres Films „The Peanut Butter Falcon“ in Los Angeles lag die Aufmerksamkeit etwa nicht beim Film, nein. Vielmehr vermissten die Fans das Markenzeichen der „Fifty Shades of Grey“-Schauspielerin: Die Zahnlücke der 29-Jährigen war verschwunden.

Dakota Johnson litt unter Nackenschmerzen

Im Interview in der „The Tonight Show“ mit Jimmy Fallon (44) erklärte sie nun, wie es zu der Veränderung kam: „Ich hatte in letzter Zeit stärkere Nackenbeschwerden.“ Ihre Kieferorthopädin entschied, den Retainer, den sie seit ihrem 14. Lebensjahr trug, zu entfernen. Als Folge dessen schloss sich die beliebte Zahnlücke automatisch.

Zwar schockiert es Dakota Johnson, dass ihre verschwundene Zahnlücke Schlagzeilen auf der ganzen Welt macht, kann aber über ihre Situation lachen. Ihre Fans können jedoch beruhigt sein: Die Schauspielerin will nun ihr Markenzeichen zurückholen – mit neuen Retainern.

Gegenüber Jimmy Fallon machte die Schauspielerin Witze über ihre neue Lebenssituation: „Mir bleibt das Essen in meinen Zähnen hängen.“ Ob das einer der Gründe ist, warum Dakota Johnson ihre Zahnlücke zurück haben möchte, oder ob sie es schlichtweg schöner findet, verriet sie nicht.

RND/cwo

Die norwegische Prinzessin Märtha Louise wird im kommerziellen Rahmen ihren Adelstitel nicht mehr nutzen. Das gab sie auf ihrem Instagram-Account bekannt. Das Königshaus ist offenbar erleichtert über diesen Schritt, denn in jüngster Vergangenheit hatte es immer wieder Aufregung gegeben.

08.08.2019

Die amtierende Kickboxweltmeisterin Fatima Zhagupova und die Vize-Weltmeisterin Elina Gismeeva sind nach einem Trainingslager auf der Krim ertrunken. Trotz hohen Wellengangs und einer Sturmwarnung war Zhagupova ins Schwarze Meer gesprungen.

08.08.2019

Vor wenigen Wochen sprach sie über eine Not-Abtreibung vor zwei Jahren – nun erwartet Schauspielerin Milla Jovovich ihr drittes Kind. Aufgrund ihres Alters, 43, und ihrer Vergangenheit habe sie Angst um das Mädchen, schrieb sie auf Instagram.

08.08.2019