Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Promis Matthew McConaughey ist jetzt Professor an der Uni in Austin
Nachrichten Promis Matthew McConaughey ist jetzt Professor an der Uni in Austin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:36 29.08.2019
Oscar-Preisträger Matthew McConaughey wird Professor an der University of Texas. Quelle: Chris Pizzello/Invision/AP/dpa
Anzeige
Austin/Los Angeles

Eine ungewöhnliche Rolle für Oscar-Preisträger Matthew McConaughey (49, "Dallas Byers Club"): Der Schauspieler wird ab diesem Herbst an der University of Texas als Professor vor Studenten stehen. Wie die Universität in Austin am Mittwoch mitteilte, werde McConaughey am Moody College für Kommunikationswissenschaften Filmkurse unterrichten.

Seit 2015 habe der Schauspieler bereits im Bereich Radio-Television-Film Vorlesungen gegeben, nun werde er laut Mitteilung für seine "herausragende Arbeit als Lehrer und Mentor" als Professor tätig sein. In seinen "Script to Screen"-Kursen gab McConaughey Einblick in die Entstehung von Filmen wie "White Boy Rick", "Beach Bum" und "Mud", in denen er selbst mitspielte.

Früher Student, heute Lehrkraft: McConaughey bleibt seiner alten Uni treu

Der gebürtige Texaner kennt sich an der Hochschule bestens aus. Er studierte dort Film und machte 1993 in Austin seinen Abschluss. Filme drehen und Worte vom Papier auf die Leinwand zu bringen sei eine Wissenschaft und zugleich Kunst, wurde McConaughey in der Mitteilung zitiert. Als Professor wolle er die Studenten auf diese Aufgabe vorbereiten.

McConaughey, der zuletzt den Thriller "Im Netz der Versuchung" und die Komödie "Beach Bum" drehte, war 2014 für das Aids-Drama "Dallas Buyers Club" mit dem Hauptdarsteller-Oscar ausgezeichnet worden.

RND/dpa

“Wehren Sie sich!”, rät Miss Germany Nadine Berneis - und zwar mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln. Auf einem Flyer gibt die Polizeibeamtin Ratschläge, wie Frauen unbeschwert auch nachts unterwegs sein können.

29.08.2019

Nach dem Tod des langjährigen VW-Chefs Ferdinand Piëch untersucht die Staatsanwaltschaft die Umstände. Hinweise auf Fremdverschulden gibt es allerdings nicht. An VW-Standorten wurde unterdessen Schweigeminuten abgehalten.

28.10.2019

In einem Tweet kritisiert ZDF-Moderatorin Maja Weber ein Leder-Outfit von Helene Fischer, vergleicht es mit der Mode eine Prostituierten. Die Aussage sorgt für heftige Reaktionen.

28.08.2019