Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Wirtschaft IT-Dienstleister übernimmt Würzburger Yes Enterprise Solutions
Nachrichten Wirtschaft IT-Dienstleister übernimmt Würzburger Yes Enterprise Solutions
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 30.08.2019
Rainer Weissenberger, Sycor Quelle: R
Anzeige
Göttingen

Die Sycor GmbH übernimmt die Würzburger Yes Enterprise Solutions GmbH. Der Göttinger IT-Dienstleister baut so sein Microsoft-Angebot in den Branchen Produktion und Gesundheitswesen aus.

Mit Übernahme sämtlicher Anteile der Würzburger Yes Enterprise Solutions schafft Sycor insbesondere Synergien in den Bereichen Business IT und Prozessberatung für den gehobenen Mittelstand sowie für Konzerne. Der Branchenfokus liegt dabei auf der Prozess- und Lebenwissenschaften-Industrie (Pharma, Chemie, Medizintechnik und Lebensmittel).

Die Lösungen auf Basis von Microsoft Azure und Microsoft Dynamics 365 für Finanzen und Betrieb genügen den Ansprüchen an Regeltreue (Compliance) in Bereichen, die nach den Vorgaben der „guten Arbeitspraxis“ (GxP) reguliert sind. In diesem Bereich ergänzt Sycor Yes, wie das Unternehmen nun heißt, vorhandene Sycor-Angebot „perfekt“, erklärt Sycor-Geschäftsführer Ronald Geiger. Es passe in die Wachstumsstrategie des Mutterunternehmens.

Alle der knapp 40 Yes-Mitarbeiter sind Microsoft-zertifiziert. Die bisherigen Yes-Geschäftsführer, Rainer Weissenberger und Markus Drengk, setzen ihre Tätigkeiten bei der Sycor Yes fort und verstärken das Führungsteam der Muttergesellschaft. Sycor Yes agiert weiter vom Standort Würzburg aus und bringt Standorte in Hamburg, München und Stuttgart in die Unternehmensgruppe ein. Yes gehörte bisher zur Würzburger Yaveon AG. Die Sycor Gruppe erwirtschaftete im vergangenen Jahr mit mehr als 600 Mitarbeitern einen Umsatz von 98,8 Mio. Euro.

Von Michael Caspar

Wechsel an der Spitze der DGB in der Region Südniedersachsen-Harz: Die langjährige Gewerkschaftssekretärin Agnieszka Zimowska wird neue Geschäftsführerin – und hat klar umrissene Ziele.

29.08.2019

Rund 500 Gäste aus Wirtschaft und Politik haben Donnerstagabend am sechsten Sommerfest der südniedersächsischen Wirtschaft teilgenommen. Veranstaltungsort war in diesem Jahr das Gelände der Firma Mahr.

22.08.2019

Wechsel an der Spitze des DGB in der Region Göttingen: Lothar Hanisch geht, seine Nachfolge ist schon gesichert.

22.08.2019