Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional 20 Jahre Brücke und Krone aus Meisterhand
Nachrichten Wirtschaft Regional 20 Jahre Brücke und Krone aus Meisterhand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 21.03.2012
Von Hanne-Dore Schumacher
Seit 20 Jahren ein Team: Jörg Voeckel und Peter Lange (rechts).
Seit 20 Jahren ein Team: Jörg Voeckel und Peter Lange (rechts). Quelle: CH
Anzeige
Göttingen

In der Hans-Böckler-Straße bgannen Lange und Voeckel 1992 in gemieteten Räumen mit der Fertigung von Zahnersatz, von Brücken und Kronen. Sukzessive bauten sie sich einen festen Kundenstamm auf, Zahnärzte aus Göttingen und der Umgebung. 20 Jahre später hat das Unternehmerduo rund 35 Kunden, die auch aus Braunschweig und Hannover Aufträge schicken.

Angenehme Arbeitsatmosphäre

Vier Jahre nach der Firmengründung war bereits offensichtlich, dass die angemieteten Räume für eine weitere Expansion der Firma mit inzwischen 25 Beschäftigten nicht ausreichen würden. Der Plan, ein eigenes Laborgebäude zu errichten, war geboren. Ein Grundstück in der Gerhard-Gerdes-Straße 15 wurde erworben, der Neubau im Februar 1998 bezogen. Die Begeisterung für das firmeneigene Gebäude ist geblieben. Wenn der 51-jährige Zahntechnikermeister Lange durch Labore, Besprechungs- und Sozialräume führt, ist Zufriedenheit zu spüren. Viel Glas, hohe Räume, stattliche Pflanzen und ein Teich im Laborzentrum dokumentieren eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Voeckel weist denn auch auf lange Betriebszugehörigkeiten und wenig Fluktuation in der Belegschaft hin. Zwischen Pflanzgrün und Springbrunnen findet sich Hightech.

Von Anfang an sei es ihnen wichtig gewesen, „mit moderner und innovativer Dentaltechnik Zahnärzte und Patienten zu versorgen.“ Um etwa im Bereich Implantologie mithalten zu können, haben die geschäftsführenden Gesellschafter entsprechende Technik erworben und zwei Jahre lang das Curriculum „Implantologie und Zahntechnik“ belegt. Auch in die Ausbildung des Nachwuchses investieren Lange und Voeckel. Drei junge Leute lernen Zahntechniker im Unternehmen (3,5 Jahre), drei Meister geben im Betrieb ihr Wissen weiter. Mit QS-Dental wird Qualitätssicherung im Göttinger Betrieb zertifiziert.