Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional 25 Jahre Maler- und Lackierer-Betrieb Lothar Japke in Mengershausen
Nachrichten Wirtschaft Regional 25 Jahre Maler- und Lackierer-Betrieb Lothar Japke in Mengershausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:25 27.03.2019
Maler- und Lackierermeister Lothar Japke führt seinen Betrieb seit 25 Jahren in Megershausen. Quelle: r
Anzeige
Mengershausen

Hier ist er ansässig geblieben. In den Anfangsjahren nutzte er den „Heimvorteil“ – als einziger Dienstleister des Gewerks im Ort.

Etwa fünf Jahre, so Japke, übernahm er als Solo-Selbstständiger „Aufträge überwiegend in den Dörfern der Gemeinde Rosdorf und in Göttingen“; daran habe sich nichts geändert. Ende der 90er stellte er zwei Mitarbeiter ein.

Anzeige

Das Firmenprofil: klassische Maler- und Lackiererarbeiten, Wärmedämmung, Bodenbeläge und mehr in puncto Innenausbau. „Neu bieten wir seit etwa einem Jahr Feuerschutzanstrich an.“ Aufträge erhält der 57-Jährige gelegentlich aus kommunalen Einrichtungen, „aber vor allem privat“, von Eigenheimbesitzern und Vermietern.

Auch in diesem Jahr gefüllte Auftragsbücher – Fachkräfte gesucht

Die Auftragsbücher seien wie aktuell fast überall in der Bau- und Baunebenbranche „gut gefüllt, auch absehbar in diesem Jahr“. Der Meister sucht „seit zwei Jahren weitere Gesellen, also qualifizierte Mitarbeiter. Aber ich finde keine.“ Der Fachkräftemangel sei deutlich spürbar. Ausgebildet habe er „bis jetzt“ nicht. An den späteren Ruhestand beziehungsweise eine Nachfolgeregelung denke er zurzeit nicht – Japke: „Wir machen erstmal genauso weiter.“

Von Stefan Kirchhoff

25.03.2019
25.03.2019
24.03.2019