Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Abschied von Lünemann-Geschäftsführer Josef Petermann
Nachrichten Wirtschaft Regional Abschied von Lünemann-Geschäftsführer Josef Petermann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 28.06.2013
Stabwechsel: Elke Günther, Josef und Gundel Petermann, Torsten Sure, Klaus Günther (v. l.).
Stabwechsel: Elke Günther, Josef und Gundel Petermann, Torsten Sure, Klaus Günther (v. l.). Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Es waren langjährige Wegbegleiter, die gestern zur Überraschungsfeier, die Elke und Klaus Günther sowie Mitarbeiter organisiert hatten, in die Grätzelstraße gekommen waren.

Elke Günther würdigte in ihrer Ansprache den zuverlässigen Geschäftsführer, den fleißigen und ehrgeizigen Mitarbeiter, den Betriebswirt und Prokuristen, den starken Mann in schweren Zeiten. Sichtlich gerührt betonte sie: „Josef Petermann hat die Firma geleitet, als wäre es seine eigene.“

Wilhelm und Reimer Günther hätten ihn immer gefördert und gefordert, berichtete Petermann aus den ersten Jahren bei Lünemann. 1980 habe er Handlungsvollmacht erhalten, 1986 wurde er Geschäftsführer. Gemeinsam mit Elke Günther habe er in den schweren Jahren um die Firma gekämpft, Ende der 90er Jahre, als das Stadtgeschäft geschlossen wurde und 100 Mitarbeiter gehen mussten.

„Heute ist Lünemann auf einem guten Weg“, sagte Petermann und übergab den Staffelstab an die nächste Generation, an Klaus Günther und Torsten Sure.

Ehefrau Gundel Petermann verriet am Rande der Feier das Erfolgsrezept des scheidenden Geschäftsführers: „Jeder Einzelne war ihm wichtig.“