Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Automobilkaufleute erhalten Zeugnisse
Nachrichten Wirtschaft Regional Automobilkaufleute erhalten Zeugnisse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:06 11.07.2019
Sieben Automobilkaufleute haben ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Rechts im Bild: Prüfungsvorsitzender Falko Mohr. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Sieben junge Automobilkaufleute sind von der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen ins Berufsleben verabschiedet worden. In ihrem künftigen Betrieb sorgen sie dafür, dass das Geschäft läuft.

Ehe ihnen von Jürgen Garms, Geschäftsführer der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen, die Zeugnisse überreicht werden konnten, mussten die Automobilkaufleute eine zweiteilige Prüfung erfolgreich durchlaufen. Während der schriftliche Teil drei Klausuren aus den Bereichen Fahrzeugvertriebsprozesse und Finanzdienstleistungen, Kaufmännische Unterstützungsprozesse sowie Wirtschafts- und Sozialkunde umfasste, brillierten die Prüflinge im mündlichen Teil in einem Fachgespräch aus dem Bereich Beratung (Neuwagenkauf, Leasingverträgen, Ersatzteilverkauf oder Reparaturen). Hierbei wurden das technische Vorwissen und die Serviceorientierung der angehenden Automobilkaufleute geprüft, bewertet und mit Verständnisfragen durch den ehrenamtlichen Prüfungsausschuss kritisch hinterfragt.

Sieben neue Automobilkaufleute

Bei den Automobilkaufleuten legten die Prüfung erfolgreich ab: Leonie Frost, Alfeld (Ausbildungsbetrieb: Feddersen Automobile, Alfeld); Simon Alexander Gellermann, Gronau (Hermann, Northeim); Dennis Müller, Kalefeld (Autohaus Eckloff, Göttingen); Marius Nitschkowski, Hohenhameln (Autohaus Justus, Hildesheim); Lea Ohlendorf, Dassel, und Torsten Slawik, Northeim (Hermann, Eibneck) und Constantin Uber, Negenborn (Autohaus Jäger, Bevern).

In seiner Ansprache bedankte sich Falko Mohr, Vorsitzender im Prüfungsausschuss für die Automobilkaufleute, nicht nur bei den bei den Ausbildern. Auch den Familien zollte er Dank für die tatkräftige Unterstützung während der gesamten Lehrzeit. Auf der selben Veranstaltung erhielten auch Kaufleute für Büromanagement ihre Abschlusszeugnisse. Deren Vorsitzender, Frank Hilmer, würdigte anschließend den hohen Leistungsstandard und die Fachkompetenz aller jungen Kaufleute im Saal. „Sie stiften in Ihrem Team Zusammenhalt und sorgen in Ihren künftigen Bereichen dafür, dass das Geschäft läuft.“

Von Markus Hartwig

„Tiere schlagen eine Brücke zu Menschen, die sonst nur schwer zu erreichen sind“, berichtet Petra Brauers aus Falkenhagen. Die Reittherapeutin nimmt teil am Wettbewerb des Landkreises „Innovationspreis 2019“.

10.07.2019

„Zukunftsorientiert – Lösungen, die verändern“: Dieses Motto hat der Landkreis für den Innovationspreis 2019 gewählt. Das Tageblatt stellt die Teilnehmer vor. Heute: Projekt „Daten Lesen Lernen“.

09.07.2019
Göttingen Gegen Lebensmittel-Verschwendung - Real kooperiert mit „Too Good To Go“

Die Großmärkte Real in Göttingen arbeiten mit „Too Good To Go“ zusammen. Über die App bieten die Märkte Obst und Gemüse vergünstigt, aber ohne Wahlmöglichkeit an.

09.07.2019