Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional BNI-Netzwerk gründet Gruppe Südharz
Nachrichten Wirtschaft Regional BNI-Netzwerk gründet Gruppe Südharz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 16.03.2020
Regionaldirektor Martin Sundermann. Quelle: CR
Anzeige
Osterode

Mehr als 80 Unternehmer sind laut Martin Sundermann im Osteroder Stadtteil Lerbach zusammengekommen, um die neue BNI-Unternehmergruppe Südharz zu gründen. BNI steht für Business Networking International und ist ein Empfehlungsnetzwerk von Unternehmer für Unternehmer, bei dem sich Unternehmer gegenseitig provisionsfrei empfehlen, betonte der Regionalleiter Südniedersachsen.

Der Gruppe Südharz hätten bereits direkt nach dem Treffen am Donnerstag, 11. März, weitere Bewerbungen von Unternehmern vorgelegen, teilte Sundermann mit. Somit sei das nächste Etappenziel von 30 Mitgliedern in greifbarer Nähe. Aktuell hat die Gruppe 21 Mitglieder.

Anzeige

Bei den wöchentlichen BNI-Frühstückstreffen, die aufgrund der Corona-Krise aktuell allerdings bis auf weiteres ausgesetzt sind, würden Empfehlungen ausgetauscht, die den Empfängern neue und qualifizierte Geschäfte brächten. Als vier Erfolgsfaktoren nennt Sundermann die Spielregeln, Exklusivität beim Fachgebiet, die angebotenen Trainings und das strukturierte System. Zu den wesentlichen Spielregeln gehörten Anwesenheit, Pünktlichkeit und die Bereitschaft, möglichst jede Woche einem Partner die Türen zu öffnen.

Auf der Website bni-suedniedersachsen.de/suedharz können sich Interessierte über die Mitglieder der Gruppe informieren und sich auch zu einem Besuch anmelden.

Von Mark Bambey

Anzeige