Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Beckers Bester nutzt Crowdfunding für Erweiterung der Füllanlage
Nachrichten Wirtschaft Regional Beckers Bester nutzt Crowdfunding für Erweiterung der Füllanlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 26.12.2019
Sebastian Koeppel, Geschäftsführer des Fruchtsaftherstellers Beckers Bester, geht bei der Finanzierung unkonventionelle Wege. Quelle: R
Anzeige
Lütgenrode

Das für die Erweiterung benötigte Kapital soll mit Unterstützung des Mittelstandsspezialisten Finnest.com aufgebracht werden. „Wir starten jetzt schon die dritte Crowdinvesting-Runde über Finnest.com und haben ausschließlich gute Erfahrungen damit gemacht. Das Interesse der Anleger war groß und wir konnten eine gute Verbindung zu unseren Kundinnen und Kunden aufbauen“, erklärt Beckers-Bester-Geschäftsführer Sebastian Koeppel.

Er leitet das Familienunternehmen, das von seiner Urgroßmutter vor rund 80 Jahren gegründet wurde, in vierter Generation. Mit einer Jahresproduktion von rund 70 Millionen Flaschen und Packungen sowie einem geplanten Jahresumsatz von mehr als 48 Millionen Euro „stellt Beckers Bester einen der bekanntesten Getränkehersteller Deutschlands dar“, teilt das Unternehmen mit.

Anzeige

Anleger können „ihre jährlichen Wunschzinsen selbst festlegen“

Während ihres fünfjährigen Engagements könnten Anleger der GmbH „ein qualifiziertes Nachrangdarlehen anbieten und dabei ihre jährlichen Wunschzinsen selbst festlegen, diesmal zwischen zwei und fünf Prozent“, heißt es in der Mitteilung. „Wie immer bei Finnest, wählt das Unternehmen aus allen Angeboten die besten aus. Die Investoren haben, wie schon bei der ersten Tranche, zudem die Aussicht auf einen attraktiven Bonus in Form eines Voucher-Modells“: Wer für die jährliche Zinszahlung Gutscheine statt Geld wähle, erhalte einen zusätzlichen Bonus in Höhe von 50 Prozent – so könnten Anleger die Rendite bis auf 7,5 Prozent steigern. Bei den beiden ersten Crowdinvesting-Tranchen hätten rund acht Prozent der Anleger Gutscheine gewählt, die für alle Produkte aus dem Hause Beckers Bester einlösbar seien.

Anteile bis zum 20. Februar 2020 erwerben

Potenzielle Anleger hätten bis zum 14. Februar 2020 Zeit, Anteile am Unternehmen zu erwerben. Informationen zum Finanzierungskonzept gibt es auf www.beckers-bester.de/finnest/.

Von Stefan Kirchhoff

23.12.2019
Spezialist für feuerfeste Werkstoffe - Ausbildungswerkstatt von Refratechnik Cement
20.12.2019