Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Christian Frölich neuer Chef der Kreishandwerkerschaft
Nachrichten Wirtschaft Regional Christian Frölich neuer Chef der Kreishandwerkerschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:18 24.04.2014
Von Hanne-Dore Schumacher
Kreishandwerksmeister: Christian Frölich. Quelle: ZDB
Anzeige
Hann. Münden

Frölich, Obermeister der Bau-Innung Südniedersachsen, tritt die Nachfolge von Katja-Thiele-Hann an. Der Rosdorfer Unternehmer (August Frölich GmbH) ist verheiratet mit einer Lehrerin und hat zwei Kinder (10 und 16 Jahre). Frölich arbeitet seit 2007 im Vorstand der Kreishandwerkerschaft mit.

Der gebürtige Göttinger ist Bundesvorsitzender der Vereinigung junger Bauunternehmer im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB). Auch auf Landesebene engagiert er sich im Baugewerbeverband Niedersachsen (BVN). Er ist zudem als ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht Hildesheim tätig und engagiert sich für die CDU im Rat der Gemeinde Rosdorf.

Anzeige

Katja Thiele-Hann hat nicht mehr für eine dritte Amtsperiode kandidiert. Die Inhaberin der Feinbäckerei Thiele begründet dies mit dem rasanten Wachstum ihres Unternehmens, das heute 750 Mitarbeiter zählt. Am 18. Dezember 2007 war Thiele-Hann als Nachfolgerin des Göttinger Friseurmeisters Hans Holzapfel zur Kreishandwerksmeisterin gewählt worden – als erste Frau in Niedersachsen und mit 38 Jahren auch als jüngste KHM.

Gestern wurde sie einstimmig zur Ehrenkreishandwerksmeisterin gewählt. Als stellvertretende Kreishandwerksmeister wurde Norbert Dunemann bestätigt und die Obermeister Wolfgang Regenhardt sowie Bernhard Daniel neu ins Amt gewählt.