Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Edeka eröffnet und schließt Markt im Flecken
Nachrichten Wirtschaft Regional Edeka eröffnet und schließt Markt im Flecken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 25.05.2011
Von Heinz Hobrecht
Arbeiten an der Zufahrt: Im Gewerbegebiet Stockenbreite soll der neue Edeka-Verbrauchermarkt am 7. Juli eröffnet werden.
Arbeiten an der Zufahrt: Im Gewerbegebiet Stockenbreite soll der neue Edeka-Verbrauchermarkt am 7. Juli eröffnet werden. Quelle: Pförtner
Anzeige

Umsatzverluste führt Alfred Wüstefeld als Grund dafür an, warum der von ihm betriebene Markt im Zentrum der Fleckengemeinde entgegen zunächst anderer Ankündigungen geschlossen wird. „Der Laden muss sich rechnen. Ich kann nicht drauflegen“, begründete der Geschäftsmann aus Rhumspringe gestern auf Tageblatt-Anfrage die Entscheidung. „Die fünf Arbeitsplätze bleiben erhalten“, versicherte Wüstefeld mit Hinweis auf die Eröffnung des neuen Edeka-Verbrauchermarkts im Gewerbegebiet Stockenbreite.

Der neue Edeka, dessen Baufortschritt sich in den vergangenen Monaten verzögert hat, soll am Donnerstag, 7. Juli, eröffnet werden. Diesen Termin nannte gestern Sonja Jaksch, die Schwester von Alfred Wüstefeld, die mit ihrem Ehemann Torsten den Schritt in die Selbständigkeit wagt und den Markt betreibt. 40 Arbeitsplätze wird es ihren Angaben zufolge im neuen Edeka-Markt geben. „Auf Wunsch liefern wir die Waren auch ins Haus“, wies Jaksch auf einen besonderen Service hin. Geöffnet sei der Edeka-Markt von Montag bis Sonnabend in der Zeit von 7 bis 21 Uhr.“