Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Ehrenmeister feiert 80. Geburtstag
Nachrichten Wirtschaft Regional Ehrenmeister feiert 80. Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:26 28.07.2017
Hans Holzapfel
Hans Holzapfel Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Nach Ablegung seiner Meisterprüfung im Alter von 25 Jahren hatte er sich bereits Anfang 1964 mit einem eigenen Betrieb am Posthof in Göttingen selbstständig gemacht. Im Januar 1969 übernahm er den elterlichen Friseurbetrieb in der Johannisstraße 7, der heute von seinem Sohn Heiko in der 3. Generation fortgeführt wird. Das ehrenamtliche Wirken Holzapfels ist nahezu unaufzählbar. Über viele Jahrzehnte war er Obermeister der Friseur-Innung Göttingen. Insgesamt 32 Jahre lang oblag ihm die Verantwortung als Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Göttingen, später Südniedersachsen. Holzapfel war maßgeblich an der Fusion der drei Kreishandwerkerschaften Göttingen, Duderstadt und Hann. Münden mit Wirkung zum 1.Januar 2004 beteiligt. Weitere Stationen seiner ehrenamtlichen Laufbahn führten ihn zum Vorstandsvorsitzenden der Innungskrankenkasse Göttingen, zum Aufsichtsratsvorsitzenden der Volksbank Göttingen, in den Vorstand der Handwerkskammer Hildesheim sowie in diverse Ausschüsse des Zentralverbands des deutschen Friseurhandwerks. Holzapfel war darüber hinaus öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Friseurhandwerk sowie Vorsitzender des Tarif- und Wirtschaftsausschusses des Landesinnungsverbands Niedersachsen. Holzapfel ist Vater eines Sohnes und einer Tochter sowie Großvater von zwei Enkelkindern und einem Urenkelkind. Er ist verheiratet mit Käthe Holzapfel, die die Geschicke des Traditionsunternehmens maßgeblich und gemeinsam mit ihrem Ehemann in der Johannisstraße über viele Jahrzehnte gelenkt hat. bm/r