Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Espresso, Ciabatta und Fenchelsalami aus Italien
Nachrichten Wirtschaft Regional Espresso, Ciabatta und Fenchelsalami aus Italien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 18.09.2009
Italienfan in Göttingen: Jörg Kaczorowski in seinem eigenen Café in der Burgstraße.
Italienfan in Göttingen: Jörg Kaczorowski in seinem eigenen Café in der Burgstraße. Quelle: Hinzmann
Anzeige

„Am Anfang war es nur eine Idee, dann wurde es zum Projekt und jetzt ist es soweit“, freut sich der Italienfan, der eigentlich aus der Automobilbranche kommt, über sein 40 Quadratmeter großes Geschäft. Zwei Monate hat der Umbau des ehemaligen Versicherungsbüros gedauert.
Kaczorowskis vier Angestellte wurden so geschult, dass sie den Kaffee nach italienischer Art zubereiten können. „Berge von Milchschaum sehen vielleicht imposant aus, doch mit original italienischem Kaffee haben sie nichts gemein“, sagt er. Zu Espresso und Co. bietet Kaczorowski auch Wurst- und Käsespezialitäten an, die er nach eigenen Angaben aus Italien bezieht. „Man kann sich bei uns ein frisches Ciabatta ganz nach Belieben – ob mit Parmaschinken, Mozzarella oder gar Fenchelsalami – belegen lassen“, verspricht er.
Darüber hinaus gibt es ein kleines Sortiment an italienischen Teigwaren, Keksen, Marmeladen und Gewürzen, die zum verkauf stehen. Wichtig ist Kaczorowski das Feedback der Gäste – ob Kritik oder Lob. „Nur so kann man besser werden.“

Von cob

Regional Heller eröffnet „Physio-Werkstatt“ - Therapie, Bewegung und Training
17.09.2009
16.09.2009