Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Förderung des Fachkräfte-Bündnisses in der Region verlängert
Nachrichten Wirtschaft Regional Förderung des Fachkräfte-Bündnisses in der Region verlängert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 14.09.2018
Das Bündnis wird Projekte gegen den Fachkräftemangel fördern.
Das Bündnis wird Projekte gegen den Fachkräftemangel fördern. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Die Mittel, die dem regionalen Bündnis zur Verfügung stehen stammen aus dem Europäischen Strukturfonds und werden vom Land zur Verfügung gestellt.

In der neuen Förderperiode sollen vor allem Projekte in den Bereichen Fachkräftemarketing und Regionales Standortmarketing, digitale Arbeit sowie duale Ausbildung konzipiert und umgesetzt werden, teilt Florian Renneberg von der Südniedersachsenstiftung mit Sitz in Göttingen mit. Martin Rudolph, Vorstandsvorsitzender der Stiftung, bewertet die Unterstützung durch das Land als „großartige Anerkennung für die geleistete Arbeit aller Bündnispartner“. Zum Fachkräftebündnis Südniedersachsen in den Kreisen Northeim und Göttingen sowie in der Stadt Göttingen zählen „mehr als 20 übergeordnete Arbeitsmarktakteure“.

Von Stefan Kirchhoff