Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Friedland: Generationenübergreifendes Fußballturnier
Nachrichten Wirtschaft Regional Friedland: Generationenübergreifendes Fußballturnier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 17.04.2014
Hat das Turnier initiiert: Bundesligatrainer Jürgen Klopp. Quelle: EF
Anzeige
Friedland

Auch in der Region Südniedersachsen messen sich Jung und Alt. Mit 80 Vorrundenturnieren startet der Wettbewerb Anfang Mai. Die beiden Finalisten jedes Vorrundenturniers qualifizieren sich für eines von acht Zwischenrundenturnieren. Im Rahmen eines Bundesliga-Heimspiels von Borussia Dortmund planen die Verantwortlichen das Finale im September.

Neben Pokalen und Sachpreisen haben die Finalteilnehmer die Möglichkeit Jürgen Klopp zu treffen. Das Turnier der Region beginnt am Sonntag, 18. Mai, um 10 Uhr auf der Sportanlage Niedernjesa, Am Sportplatz 1. Das Mindestalter für die Teilnahme liegt bei sechs Jahren. Kinder und Erwachsene einer Manschaft sollen in einem direkten Verwandtschaftsverhältnis stehen.

Anzeige

Die Spielzeit betragt zwei mal acht Minuten auf einem Kleinfeld. Der Torwart muss ein Kind sein und Erwachsene dürfen Tore nur mit dem Kopf erzielen. Außerdem ist das Tragen von Schienbeinschonern für Kinder Pflicht. Jugendliche ab dem 13. Lebensjahr zählen als Erwachsene. Der Opelpartner in Göttingen ist die Dürkop GmbH, Anna-Vandenhoeck-Ring 50.

opel-family-cup.de

fri