Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Den eigenen Onlineshop optimieren
Nachrichten Wirtschaft Regional Den eigenen Onlineshop optimieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 31.01.2019
Der Workshop von „Wirtschaftsförderung Region Göttingen“ soll Unternehmern bei der Optimierung ihrer Onlineshops helfen. Quelle: dpa
Duderstadt

Die Gesellschaft „Wirtschaftsförderung Region Göttingen“ (WRG) bietet am 25. Februar für Unternehmer eine Dialogwerkstatt zum Thema „Google Analytics“ in Duderstadt an. Behandelt werden unter anderem Fragen zum Online-Marketing. „Um das Angebot für die Kunden optimal zu gestalten und die Kosten-Nutzen-Relation zu verbessern, ist es notwendig, kontinuierlich die eigene Webpräsenz und die eigenen Kampagnen zu analysieren und Optimierungspotenziale abzuleiten“, teilten die Veranstalter mit. Referent Krischan Kuberzig informiert Teilnehmer über „Google Analytics“, Anbieterwahl und Datenschutz.

Die Dialogwerkstatt beginnt am Montag, 25. Februar, um 9 Uhr im Hotel zum Kronprinzen, Fuhrbacher Straße 31 in Duderstadt. Die Teilnahmegebühr beträgt 100 Euro, zuzüglich Mehrwertsteuer. Anmeldungen sind bis zum 15. Februar möglich. Interessierte können sich unter Telefon 0551/5254980 oder per E-Mail an goettingen@wrg-goettingen.de an die WRG wenden.

Von Max Brasch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Wirtschaftsförderung Region Göttingen (WRG) veranstaltet am Donnerstag, 7. Februar, das nächste „Startup und Innovation Meetup Harz“.

31.01.2019
Regional SerNet veranstaltet Hausmesse - Datensicherung und WLAN-Abdeckung

Erstmals seit seiner Gründung im Jahr 1996 hat SerNet eine Hausmesse veranstaltet. Kunden und Interessierte hatten am Mittwoch, 30. Januar, die Gelegenheit, sich über die Leistungen des Göttinger Unternehmens zu informieren.

30.01.2019

Das Thema Arbeitsqualität hat am Dienstag in der Verdi-Geschäftsstelle im Fokus gestanden. Anke Thorein von der Verdi-Bundesverwaltung präsentierte die Zahlen 2018 des DGB-Index „Gute Arbeit“.

30.01.2019