Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Glinicke am Lutteranger
Nachrichten Wirtschaft Regional Glinicke am Lutteranger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:53 18.02.2016
Quelle: Jaguar/Drew Gibson/Archiv (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Um Platz für die rund 700 Quadratmeter große Verkaufsfläche zu schaffen, wird das Gebäude, das sich derzeit an dem Standort befindet und früher erst das Autocenter Eckloff und anschließend das Fahrrad-Outlet-Center von Ulrich Voss beherbergte, seit ein paar Tagen abgerissen. Die Investition in den neuen Standort beziffert Glinicke auf zwei bis 2,5 Millionen Euro.

In 20 Autohäusern hat das mit Hauptsitz in Kassel tätige Unternehmen derzeit 1175 Mitarbeiter beschäftigt. Nach eigener Aussage ist die Glinicke GmbH „eines der führenden inhabergeführten Automobil-Handels-Unternehmen in Deutschland“. Im vergangenen Jahr knackte das Unternehmen zum ersten Mal die 500-Millionen-Euro-Umsatz-Marke. Die Produktpalette umfasst Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi, Skoda, Seat, Porsche, Jaguar, Land Rover, Peugeot und Hyundai. Glinicke ist an den Standorten Kassel, Baunatal, Frankfurt, Bielefeld, Bad Oeynhausen, Minden, Erfurt, Bad Langensalza, Weimar und Jena vertreten.hru/bam