Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Göttingen: Neuer Vorstand der Kfz-Innung Südniedersachsen gewählt
Nachrichten Wirtschaft Regional Göttingen: Neuer Vorstand der Kfz-Innung Südniedersachsen gewählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 05.03.2019
Der neue Vorstand mit dem „Ehemaligen“ (v.l.): Carsten Lohrengel, Jürgen Goralczyk, Pasquale Perriello, Jörg Kolle. Quelle: r
Göttingen

Nachfolger ist Carsten Lohrengel. Lohrengel war bislang Lehrlingswart der Innung. Dessen Funktion übernimmt für die nächste dreijährige Wahlperiode Jörg Kolle.

Pasquale Perriello bleibt Obermeister der Kfz-Innung Südniedersachsen

Alter und neuer Obermeister der Kfz-Innung Südniedersachsen ist Pasquale Perriello vom gleichnamige Autohaus. Er überreichte Goralczyk „ein Geschenk zum Zeichen des Dankes für sein außergewöhnliches Engagement“, teilte Janina Spies für die Kreishandwerkerschaft Südniedersachsen mit. Goralczyk, Lohrengel und Kolle sind Mitarbeiter der Autohaus-Südhannover-Gruppe Göttingen.

Ehrungen für Betriebs- und Meisterjubiläum

Geehrt wurden zudem Kfz-Meister Hüseyin Harman für sein 25-jähriges Betriebsjubiläum und Kfz-Meister Marco Schindewolf für sein 25-jähriges Meisterjubiläum.

Von Stefan Kirchhoff

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Abendbrot im Abendrot“ lautet der lyrische Titel einer eher deftigen Veranstaltung der Industrie- und Handelskammer sowie des Landkreises Northeim für Unternehmer auf Gut Levershausen.

05.03.2019

Eine „exklusive Fortbildung mit Zertifikat“ bietet die Handwerkskammer Südniedersachsen Gesellen, Polieren und Meistern der Baubranche am Donnerstag, 4. April.

05.03.2019

Vor allem Mobilität und Begegnungen garantieren Lebensqualität auf dem Lande. Darauf machen Forscher der Universität Göttingen am Beispiel von Heckenbeck aufmerksam.

04.03.2019