Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Göttinger eröffnen „In Store Fashion“
Nachrichten Wirtschaft Regional Göttinger eröffnen „In Store Fashion“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:21 14.08.2013
Neu in der Göttinger Innenstadt: „In Store Fashion“. Quelle: Heller
Anzeige
Göttingen

Bis vor kurzem wurde in der Kurzen-Geismar-Straße 40 noch ordentlich gepinselt, gehämmert, geschraubt. Jetzt sind die rund 40 Quadratmeter großen Räumlichkeiten, in denen sich vorher der „Wollzauber“ (umgezogen in die Jüdenstraße 13) befand, frisch renoviert, mit einem neuen Kassen- und Lichtsystem ausgestattet sowie mit Hosen, Pullis, Hemden, Jacken, T-Shirts und Schuhen bestückt.

„Streetwear für den Alltag sowie Tailored für den besonderen Anlass, unter anderem von den Marken Solid, Frank Wright und Eleven Paris“: so beschreibt Serdar Gümüs die Kollektion.

An die Adresse herangekommen sind die Brüder, die geborene Göttinger sind und in der Goßlerstraße aufwuchsen, durch einen Immobilienmakler. Alle drei Inhaber verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung und nach eigenen Angaben langjährige Erfahrung im Einzelhandel: Ibrahim (29) ist im Möbelhandel tätig, Serkan (26) arbeitet bei einem großen Elektromarkt, und Serdar (24) lernte bei „Hall of Fame“, bevor er für ein Jahr nach Hamburg ging, wo er bei Tommy Hilfiger angestellt war.

Wenn ihr „In Store Fashion“ gut läuft, würden sie gerne noch ein Geschäft mit modischer und trendiger Kleidung für Frauen eröffnen. Alle drei sind große Sportfans: Ibrahim und Serdar, dessen Herz für Real Madrid schlägt, lieben Fußball, Serkan dagegen ist Basketballfan.

Von Hauke Rudolph