Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Innovationspreis Göttingen: Chef setzt auf gutes Betriebsklima
Nachrichten Wirtschaft Regional Innovationspreis Göttingen: Chef setzt auf gutes Betriebsklima
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 23.07.2019
Elektromeister Markus Körber setzt in seiner Firma auf Kommunikation. Quelle: r
Anzeige
Rosdorf

Zukunftsorientiert – Lösungen, die verändern“: Dieses Motto hat der Landkreis Göttingen für den Innovationspreis 2019 gewählt. Das Tageblatt stellt die Teilnehmer vor. Heute: Elektro-Zühlke.

„Wenn ich in der firmeneigenen Whats-App-Gruppe in die Runde frage, wer kann mir kurzfristig am Wochenende beim Umbau einer Arztpraxis helfen, melden sich viel mehr meiner insgesamt 36 Mitarbeiter als ich brauche“, freut sich Elektromeister Markus Körber. Seit zwei Jahren gehört ihm die Rosdorfer Installationsfirma Peter Zühlke Elektromeister, die seit 1969 besteht.

Anzeige

„Für ein gutes Betriebsklima tue ich viel“, betont der Handwerker. An jedem ersten Mittwoch im Monat kommen die Mitarbeiter eine Stunde früher von der Baustelle zurück in die Firma, um über Probleme zu sprechen. Zum Beispiel mahnt einer der Gesellen mehr Sorgfalt bei der Mülltrennung an oder Lehrlinge bitten im Vorfeld von Prüfungen die Altgesellen um Nachhilfe. Derzeit führt Körber eine Zusatzrente für Mitarbeiter ein. Gemeinsam fahren sie in den Kletterpark. Im Sommer wird zusammen gegrillt. Muslimische Kollegen, die kein Schwein essen, haben ihren eigenen Grill. Um bei Betriebsfeiern dabei zu sein, verschiebt ein Mitarbeiter schon mal die Party zu seinem 50. Geburtstag.

Von Michael Caspar

Commerzbank-CIO in Göttingen - „Vorerst keine Immobilienpreis-Blase“
23.07.2019
Regional Göttinger Innovationspreis - Neues Lifestyle-Magazin für die Region
22.07.2019