Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional „Große Literatur in kleinen Städten“
Nachrichten Wirtschaft Regional „Große Literatur in kleinen Städten“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 15.04.2019
Susanne Kinne
Bad Lauterberg.

„Zukunftsorientiert – Lösungen, die verändern“: Dieses Motto hat der Landkreis für den Innovationspreis 2019 gewählt. Das Tageblatt stellt die Teilnehmer vor. Heute: Buchhandlung Moller.

Große Literatur in kleine Städte holen will die Bad Lauterberger Buchhändlerin Susanne Kinne. Bis zu 60 Lesungen führt sie im Jahr in ihrer Buchhandlung Moller an der Hauptstraße 133, aber auch im örtlichen Modehaus Rudolphi durch. Sie arbeitet mit dem Kulturkreis ebenso zusammen wie mit dem Göttinger Literaturherbst oder den Internationalen Händel-Festspielen Göttingen.

Buchwichtel

„Engen Kontakt halte ich zu den Kindertagesstätten und Schulen“, berichtet Kinne, die ihren Beruf vor 30 Jahren bei Deuerlich (heute Hugendubel) in Göttingen erlernt hat. Vor drei Jahren übernahm sie die Buchhandlung von ihrer Mutter. Das Geschäft ist noch so eingerichtet wie bei der Eröffnung 1891. Vom Unfug, den 156 Buchwichtel im alten Gebäude treiben, berichtet sie in sozialen Medien – oft mehrmals am Tag.

Börsenblatt: „Deutschlands schönste Buchhandlung“

Kinnes Engagement hat der Börsenverein des Deutschen Buchhandels 2018 mit dem Deutschen Buchhandelspreis gewürdigt. Das Börsenblatt der Branche führt das Geschäft in der Kategorie „Deutschlands schönste Buchhandlung“.

Von mic

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Langzeitarbeitslose in Jobs bringen - Mehr als 16 Millionen Euro für Landkreis Göttingen

Der Landkreis Göttingen erhält einen Betrag von 16,5 Millionen Euro, der für die Wiedereingliederung von Arbeitslosen in den Arbeitsmarkt genutzt werden soll. Verstärkt sollen Langzeitarbeitslose vermittelt werden. Die IG Bau begrüßt den Vorstoß.

17.04.2019

Das renommierte Damenmode-Unternehmen Gerry Weber will 120 Filialen in Deutschland schließen. Ob von dieser Maßnahme die Geschäfte in Northeim und Duderstadt betroffen sind, ist derzeit offen.

13.04.2019

Eine Produktionsfläche von mehr als 7000 Quadratmetern weist ein neues Fabrikgebäude im Mercedes-Benz Werk in Kassel auf. Hier sollen Achsgetriebe montiert werden.

12.04.2019