Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Junge Nikoläuse beschenken kranke Kinder
Nachrichten Wirtschaft Regional Junge Nikoläuse beschenken kranke Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 12.12.2012
Nikoläuse im Klinikum unterwegs: Geschenk für die 19-monatige Loralie mit Eltern Kathi Holz-Schmidt und Marcus Schmidt.
Nikoläuse im Klinikum unterwegs: Geschenk für die 19-monatige Loralie mit Eltern Kathi Holz-Schmidt und Marcus Schmidt. Quelle: PH
Anzeige
Göttingen

Anstatt auf eine gemeinsame Reise zu gehen, gaben sie es für die Kinder aus.

„Das war heute ein sehr beeindruckendes, aufwühlendes Erlebnis“, berichtet Tobias Techtmeier (22, angehender Einzelhandelskaufmann). Er ist einer der drei Weihnachtsmänner. Techtmeier und seine Kollegen hatten vorher von den Pflegern und Erziehern der Kinderklinik eine von den Kindern zusammengestellte Wunschliste bekommen, mit der sie zu Toys“R“Us gingen. Der Spielzeughändler legte auf die Einkaufssumme noch einmal 10 Prozent drauf, so dass die Kinder im Endeffekt Spielsachen im Wert von 8000 Euro erhielten.

Das Geld gewonnen hatten die Auszubildenden beim innerbetrieblichen Wettbewerb „Goldene Sahnehaube“, aus dem sie sowohl auf regionaler als auch auf nationaler Ebene als Sieger hervorgegangen waren. Bei dem Wettbewerb werden die besten Verkaufsaktionen sowie Kundenbindungsmaßnahmen prämiert.

„Wir begrüßen das soziale Engagement unserer Azubis sehr“, sagt Rewe-Bezirksmanager Uwe Schwoch. „In das Klinikum-Projekt haben sie eine Menge Zeit investiert, auch Freizeit. Es war beeindruckend zu sehen, wie sie dabei gereift sind.“ Prof. Dr. Jutta Gärtner betont derweil, dass einige der Spielsachen auch in der Therapie nutzbar seien. „Wir können sie beispielsweise im Bereich der Ergotherapie einsetzen“, so die Direktorin der Kinderklinik.

Von Hauke Rudolph