Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional König Kunde
Nachrichten Wirtschaft Regional König Kunde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:11 14.07.2011
Anzeige

Freie Werkstätten, die gut arbeiten, werden nicht vom ADAC verdrängt. Sie haben ihren Kundenstamm und leben von Mundpropaganda. Sie brauchen Konkurrenz nicht zu fürchten. Warum sollten Kunden zu ADAC-Werkstätten wechseln oder nur noch diese empfehlen, wenn sie zufrieden sind? Wenn ein paar freie Werkstätten dicht machen müssen, weil sie durch überhöhte Preise und miesen Service ihre Kunden an ADAC-Werkstätten verlieren, dann ist das richtig so. Arbeitsplätze gehen in keinem Fall verloren, schließlich verringert sich die Auftragszahl nicht, und es gibt auch nicht weniger Werkstätten. Noch nicht einmal andere, da der ADAC keine neuen gründen, sondern bestehenden sein Label verleihen will. Auch ist es kein unlauterer Wettbewerb, da der ADAC sicherlich nicht sein höchstes Gut – das Vertrauen seiner Mitglieder – aufs Spiel setzt, indem er Fahrzeuge nur in ADAC-Werkstätten abschleppt.

Von Michael Kerzel