Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional „OMK.digital“: Hilfe für Einzelhändler in Corona-Krise
Nachrichten Wirtschaft Regional „OMK.digital“: Hilfe für Einzelhändler in Corona-Krise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:02 30.04.2020
Das Euro-Zeichen auf der Tastatur steht symbolisch für erhoffte Umsatzzuwächse durch Online-Marketing und E-Commerce. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Suchmaschinenoptimierung, Social Media, Newsletter, Suchmaschinenwerbung, Amazon-Marketing, Website-Gestaltung und Online-Shops sind die zentralen Themen der Referenten der „OMK.digital“ am Donnerstag, 7. Mai. Diese virtuelle Konferenz biete kostenlose Hilfe für den Einzelhandel, betont eine Sprecherin der Industrie- und Handelskammern Niedersachsen (IHKN).

Bei der Konferenz für Online-Marketing, E-Commerce und Digitalisierung gehe es angesichts der Corona-Krise zwischen 9 und 19 Uhr in rund 20 virtuellen Vorträgen um die „konkrete und schnelle Hilfe für den Einzelhandel“, so Martina Noske von den IHKN. Konferenzteilnehmer könnten sich in den virtuellen Vorträgen „von Experten und Machern aus Wirtschaft, Politik und Handel“ weiterbilden und informieren. „Es gibt Mut machende Best Cases, nützliche Tipps und direkt anwendbares Wissen für die tägliche Arbeit.“

Anzeige
Das tägliche GT/ET Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Göttingen täglich gegen 17 Uhr im E-Mail-Postfach
 

Veranstalter bietet während der Konferenz kostenlose Beratung

Für Einzelhändler gebe es während der „OMK.digital“ eine kostenlose Beratung von der die Konferenz veranstaltenden Online-Agentur web-netz über die Hotline 04131-6050651001 und per Mail an hilfe@web-netz.de. Die „OMK.digital“ richte sich insbesondere an den stationären Einzelhandel. Die kostenlose Anmeldung sei auf www.omk.digital möglich.

Hier geht’s für Teilnehmer zur Anmeldung an der Konferenz.

Lesen Sie auch

  Quelle:  

Von Stefan Kirchhoff