Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Kreishandwerkerschaft Northeim: Lehrgang bis zur Meisterprüfung
Nachrichten Wirtschaft Regional Kreishandwerkerschaft Northeim: Lehrgang bis zur Meisterprüfung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 16.08.2019
Teil IV der Meisterprüfung bedeutet: „Pädagogische Befähigung zur Ausbildung der Auszubildenden“. Quelle: dpa
Northeim

Nach der Gesellenprüfung ist vor der Meisterschaft, teilt die Kreishandwerkerschaft Northeim-Einbeck mit. Der Lehrgang zur Erlangung des Meisterbriefs beginnt im Januar 2020. „Es sind noch Plätze frei.“

Handwerker, die ihre Gesellenprüfung abgelegt haben, könnten den Lernprozess jetzt „ohne Wartezeit“ fortführen. „Die Vorbereitungen für Teil IV der Meisterprüfung für kaufmännische und gewerbliche Mitarbeiter, welche die pädagogische Befähigung zur Ausbildung der Auszubildenden im Betrieb erlangen möchten, haben begonnen“, heißt es in der Mitteilung der Kreishandwerkerschaft (KHS) Northeim-Einbeck.

Auch die Ausbildereignungsprüfung ist möglich

Teil IV der Meisterprüfung sei auch für Arbeitnehmer interessant, „die nicht die komplette Meisterprüfung ablegen möchten, sondern die Ausbildereignungsprüfung anstreben“.

Informationen „über diese äußerst kostengünstige Weiterbildungsmöglichkeit, die unter bestimmten Voraussetzungen förderungswürdig ist“, erhalten Interessierte bei der KHS, unter Telefon 05551/9797-0.

Von Stefan Kirchhoff

„Frauenförderung in der privaten Wirtschaft“ - Neues Weiterbildungsprogramm für Frauen in der Wirtschaft

Gemeinsam mit der Volkshochschule Göttingen Osterode hat die Koordinierungsstelle „Frauenförderung in der privaten Wirtschaft“ ein Programm voller Kurse und Treffen für Frauen in Göttingen, Duderstadt, Osterode und Hann. Münden zusammen gestellt.

15.08.2019

Das Laser-Laboratorium Göttingen und Stöbich technology starten ein gemeinsames Forschungsprojekt. Es soll frühzeitig vor explodierenden Lithiumakkus warnen.

15.08.2019
Kandidaten aus Landkreis Göttingen - Wahl zur IHK-Vollversammlung gestartet

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Hannover wählt in den kommenden Wochen eine neue Vollversammlung. Unter den 140 Kandidaten sind auch einige aus dem Landkreis Göttingen.

15.08.2019