Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Krieft in der Geschäftsführung von Börner-Eisenacher in Göttingen
Nachrichten Wirtschaft Regional Krieft in der Geschäftsführung von Börner-Eisenacher in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:49 27.06.2018
Geschäftsführung erweitert: Benjamin Krieft (l.), Frank-Walter Eisenacher. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Krieft war zunächst als Vertriebs- und Marketingleiter tätig. Seit 2014 ist er Prokurist innerhalb der Geschäftsleitung. Mit der Ernennung werde die Geschäftsführung erweitert, teilt Eisenacher mit.

Generationswechsel „in den kommenden Jahren“

Der Generationswechsel werde „in den kommenden Jahren anstehen“. Im Frühjahr 2019 sei der Eintritt des Sohns Martin Eisenacher ins Unternehmen mit Firmensitz an der Robert-Bosch-Breite 5 geplant. Er komme nach einem „mehrjährigen beruflichen Aufenthalt“ in den USA zurück nach Göttingen und soll „als fünfte Generation in die Führung des Unternehmens eintreten“.

Anzeige

Börner-Eisenacher wurde mehrfach von der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft mit dem „Preis für langjährige Produktqualität“ ausgezeichnet.

Von Stefan Kirchhoff

Anzeige