Minister Thümler besucht Göttinger Unternehmen Sartorius
Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Minister Thümler besucht Container-Labor bei Sartorius
Nachrichten Wirtschaft Regional

Minister Thümler besucht Göttinger Unternehmen Sartorius

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 16.07.2020
Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler im mobilen Testzentrum bei Sartorius. Quelle: Swen Pförtner
Anzeige
Göttingen

5000 Mal haben sich Mitarbeiter von Sartorius und externen Firmen bislang dort auf eine Coronavirus-Infektion untersuchen lassen.

Die Tests finden für die Mobile Corona-Analytik (MCA) Response Studie der Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Universität Hannover statt. „Die Studie wird uns wichtige Aufschlüsse über die Entwicklung des Virus liefern und damit langfristig dazu beitragen, Infektionen zu reduzieren. Ich danke allen, die sich an der Studie beteiligen oder sich bereits haben testen lassen“, sagte Thümler.

Anzeige

Zuverlässiger Partner

Die Studie ist auf einen mehrmonatigen Zeitraum ausgelegt, die Sartorius-Mitarbeiter können sich seit Anfang Mai regelmäßig im Abstand von etwa 14 Tagen untersuchen lassen. „Als zuverlässiger Partner der biopharmazeutischen Industrie und Forschung müssen wir unseren Betrieb zu jeder Zeit aufrechterhalten“, betonte Sartorius-Vorstandschef Joachim Kreuzburg. Die Tests helfen, mögliche Infektionen frühzeitig zu erkennen.

Von chb