Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Niedersächsische Seehäfen mit weniger Umschlag
Nachrichten Wirtschaft Regional Niedersächsische Seehäfen mit weniger Umschlag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 30.11.2009
Quelle: lni
Anzeige

Das teilte die Hafenmarketinggesellschaft Seaports of Niedersachsen am Montag in Oldenburg mit.

Wilhelmshaven hatte mit 27,7 Millionen Tonnen einen um 7 Prozent geringeren Güterumschlag als ein Jahr zuvor. Der Hafen Brake verzeichnete von Januar bis September mit fast 3,4 Millionen Tonnen ein Minus von 23 Prozent im Vorjahresvergleich. Bei der Verladung von Windenergiekomponenten habe es dort dagegen ein Plus von 48 Prozent auf 48.600 Tonnen gegeben.

Der Umschlag in Cuxhaven sank um 21 Prozent auf 1,3 Millionen Tonnen. In Emden ging der seeseitige Umschlag um 24 Prozent auf 2,6 Millionen Tonnen zurück. Trotz gestiegener Mengen beim Kohleumschlag sank insgesamt der Umschlag in Nordenham um 9 Prozent auf 2,3 Millionen Tonnen. Der Seehafen Stade habe mit 3,7 Millionen Tonnen ein Minus von 13 Prozent verbucht.

Der Hafen Oldenburg verzeichnete hingegen den Angaben zufolge mit 116.300 Tonnen im Vergleichszeitraum ein Plus von 83 Prozent. Der Umschlag in Papenburg sank um 3 Prozent auf 345.500 Tonnen. In Leer schrumpfte das Umschlagsvolumen um 32 Prozent im Seegüterverkehr auf 56.400 Tonnen.

lni

Vinyl-Reservate heißt ein kleiner Plattenladen, den Alfred Thomas und Hans Philipp Schubring heute in Göttingen eröffnen. Ab 11 Uhr startet der An- und Verkauf im „Schutzraum für bedrohte Schallplatten“ im Papendiek.

30.11.2009

Niedersachsens Landwirtschaftsminister Hans-Heinrich Ehlen (CDU) hat einen zweiten Wettbewerb für die Breitbandversorgung in ländlichen Gegenden gestartet: Kommunen könnten innerhalb der nächsten sechs Wochen ihre Projekte zur Erschließung bisher unterversorgter Gebiete mit einer zuverlässigen und erschwinglichen Breitbahninfrastruktur einreichen.

30.11.2009

Jürgen Allerkamp wird den Vorstandsvorsitz der Deutschen Hypothekenbank in Hannover übernehmen, wie die Nord/LB am Montag in Hannover mitteilte.

30.11.2009