Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Sartorius richtet wissenschaftlichen Beirat ein
Nachrichten Wirtschaft Regional Sartorius richtet wissenschaftlichen Beirat ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 18.12.2019
Sartorius hat einen neuen Wissenschaftlichen Beirat. Quelle: picture alliance / Swen Pförtner
Anzeige
Göttingen

Sartorius hat einen wissenschaftlichen Beirat für seine Corporate-Research-Einheit eingerichtet. Diese Abteilung arbeitet an übergreifenden Innovationsprojekten. Ihre wichtigste Aufgabe ist es, Schlüsseltechnologien und Anwendungsfelder der Zukunft zu identifizieren und zu entwickeln und eine Reihe hochkarätiger Allianzen mit Start-up-Unternehmen und anderen Partnern einzugehen, die zum dynamischen Innovationsfeld im Life-Science-Bereich beitragen.

Der Wissenschaftliche Beirat soll Schlüsseltechnologien und -anwendungen in den Biowissenschaften hervorheben. „Der unvoreingenommene Rat des Wissenschaftlichen Beirats wird Sartorius dabei unterstützen, eine vielfältige, externe Sichtweise auf die Trends der Branche zu bewahren und die technologischen Initiativen von Sartorius zu steuern“, sagte Konzernchef Dr. Joachim Kreuzburg.

Dr. Oscar-Werner Reif, Chief Technology Officer und Leiter der Abteilung Corporate Research von Sartorius, betonte: „Die Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats sind führende Experten in verschiedenen Life-Science-Bereichen, darunter Zelltherapie, Zelllinien-Engineering, Stammzellen, Zellanalytik und Biosensoren. Wir freuen uns, dass eine so starke Gruppe von Forschern unserem Wissenschaftlichen Beirat beitritt.”

Lesen Sie auch:

Von Tobias Christ / r

Regional Verstärkung im Bereich Marketing Jenny Fleischer bei Ottobock eingestiegen

Verstärkung bei Ottobock. Jenny Fleischer ist als Vice President Marketing Excellence bei dem Medizintechnikunternehmen in Duderstadt eingestiegen.

18.12.2019

Pfeiffer Vacuum, einer der weltweit führenden Anbieter von Vakuumlösungen, hat den „Meilenstein-Award“ für Vakuumtechnik erhalten. Hauptsitz des Unternehmens ist Aßlar bei Wetzlar. Seit 2010 gehört ein Göttinger Betrieb (ehemals Trinos Vakuum Systeme) zu Pfeiffer Vacuum.

18.12.2019

Dürren in Europa und Überschwemmungen in Nordamerika, die Genschere und der Einstieg ins Geschäfts mit Gemüsesaatgut waren Themen bei der Hauptversammlung der KWS Saat – und auch der Handelsstreit zwischen den USA und China.

17.12.2019