Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Social Entrepreneurship Meetup startet in Göttingen
Nachrichten Wirtschaft Regional Social Entrepreneurship Meetup startet in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:38 07.12.2018
Im Göttinger Dots findet das erste Social Entrepreneurship Meetup statt. Quelle: Linnhoff
Göttingen

Die Veranstaltung soll Sozialunternehmern und allen Interessierten künftig alle vier Wochen einen Ort zum Austauschen und Netzwerken bieten. Organisiert wird das Social Entrepreneurship Meetup Göttingen vom Südniedersachsen-Innovationscampus (SNIC), social-startups.de und Startup Göttingen.

Zum Auftakt referiert Tamara Schiek, Mitarbeiterin im SNIC und ehrenamtliche Redakteurin bei social-startups.de, über die Bedeutung von sozialen Unternehmen im 21. Jahrhundert. Dabei geht sie auch auf die Finanzierungs- und Unterstützungsmöglichkeiten für soziale Startups ein.

Anschließend zeigt Viva Brunnert, wie Sozialunternehmen agieren und Gründungsinstrumente in der Region nutzen können. Das lokale Schüler-Startup FairCup gibt einen Einblick in seine Gründungsgeschichte.

Die Teilnahme im Dots, Barfüßerstraße 12-13, ist kostenfrei. Um Anmeldungen auf Facebook https://www.facebook.com/events/795149480825567/ wird gebeten oder per E-Mail bei tamara.schiek@gö-social.de, Betreff Social Entrepreneurship Meetup.

Von Claudia Nachtwey

2017 entwickelten 24 Schüler des Abiturjahrgangs an der BBS  II einen umweltverträglichen Mehrwegbecher namens Fair Cup. Nach zwei Jahren steht fest: Göttingen ist ein hartes Pflaster für das Projekt.

07.12.2018

Sieben Gründerteams aus dem Bereich der Lebenswissenschaften haben sich am Donnerstag in Göttingens Alter Mensa am Wilhelmsplatz präsentiert. Sie sind Teilnehmer der Life Science FDays.

06.12.2018
Regional Wechsel auf der Führungsebene - Zwei neue Vorstände für Sartorius

Wechsel im Vorstand der Sartorius AG: Wie der Aufsichtsrat mitteilt, scheidet Reinhard Vogt zum Jahresende aus. Zum 1. Januar rücken René Fáber und Gerry Mackay in den Vorstand auf.

06.12.2018