Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Software-Entwickler Anton ziehen in Marie-Curie-Straße
Nachrichten Wirtschaft Regional Software-Entwickler Anton ziehen in Marie-Curie-Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 17.09.2013
Von Hanne-Dore Schumacher
Vor dem neuen Firmensitz: Geschäftsführer Manfred Steins und Friedhelm Westphälinger (r.). Quelle: SOZ
Anzeige
Göttingen

Am bisherigen Standort konnte die Firma nicht weiter wachsen. 1 Mio. Euro hat die Holding EVA Team GmbH investiert. Die Holding haben Mitarbeiter gegründet, nachdem Firmengründer Rainer Anton 2006 aus dem Unternehmen ausgeschieden war. Geschäftsführer sind seitdem Manfred Steins und Friedhelm Westphälinger.

Viel Platz im Neubau und Ruhe in der Umgebung, hob Steins bei seiner Begrüßung der rund 100 Gäste hervor. Auf Zuwachs sei das Gebäude angelegt, so dass die Belegschaft von heute 18 auf 25 Mitarbeiter wachsen könnte. Im Oktober 2012 habe man den Baugrund von der GWG erworben, im Januar 2013 das Richtfest gefeiert und nun, nach elf Monaten Bauzeit, das zweistöckige Gebäude bezogen, ließ Steins die Planungs- und Bauphase Revue passieren.

Anzeige

Die Softwareentwickler, deren Hauptprodukt die Versand-Software  EVA ist, sucht zusätzliche Mitarbeiter. Die Anton GmbH zählt 350 fest Kunden.