Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Stille Hunde machen mit Grundschülern Theater
Nachrichten Wirtschaft Regional Stille Hunde machen mit Grundschülern Theater
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 01.11.2019
Christoph Huber und Stefan Dehler (v.l.) bieten das Konzept seit zwei Jahren an. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Eine ganze Woche lang Theater macht das Duo Stille Hunde in Grundschulen. „Seit zwei Jahren bieten wir dieses Konzept an“, berichtet Stefan Dehler, der 2008 zusammen mit Christoph Huber die Theaterformation Stille Hunde gegründet hat. Die Idee des Theaterparcours: Alle Schüler von der ersten bis zur vierten Klasse sowie die Lehrer machen mit.

Aus Hierarchien lösen

„Wir losen jahrgangsübergreifend aus, wer in welche Kleingruppe kommt“, erläutert Dehler. So würden die Kinder aus bestehenden Hierarchien gelöst. Sie könnten sich neu finden. Jede Gruppe erarbeite sich unter dem Motto der Woche eine Szene oder Choreographie. „So ein Motto kann zum Beispiel Farben sein“, erläutert Dehler.

Eine Kleingruppe denke sich dann etwas zur Farbe Rot aus, etwa einen zehnminütigen Feuertanz. Die Kinder würden zur Musik einen Rap dichten und sich passende Kostüme mit Flammenkronen basteln. Die Aufführungen seien freitags und sonnabends. Die Zuschauer gingen von Klassenzimmer zu Klassenzimmer. Die Gruppen zeigten ihr Programm im Laufe des Tages mehrfach.

Von Michael Caspar

Regional Innovationspreis des Landkreises Kulero vertreibt essbare Löffel

„Zukunftsorientiert – Lösungen, die verändern“: So lautet das Motto des Innovationspreises 2019 des Landkreises. Das Tageblatt stellt die Teilnehmer vor. Heute: Kulero mit essbaren Löffeln.

01.11.2019
Regional Innovationspreis des Landkreises Kulero vertreibt essbare Löffel

„Zukunftsorientiert – Lösungen, die verändern“: So lautet das Motto des Innovationspreises 2019 des Landkreises. Das Tageblatt stellt die Teilnehmer vor. Heute: Kulero mit essbaren Löffeln.

01.11.2019

Die niedersächsischen Industrie- und Handelskammern haben ihre besten Azubis ausgezeichnet – darunter 35 „Landesbeste“ aus dem Bereich der IHK Hannover. Acht von ihnen lernten in Betrieben der Region.

01.11.2019