Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Thimm-Gruppe Northeim für Displays für Kunden ausgezeichnet
Nachrichten Wirtschaft Regional Thimm-Gruppe Northeim für Displays für Kunden ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 10.05.2019
Michael Weber, Leiter des Corporate Marketing der Thimm-Gruppe. Quelle: THIMM
Northeim

Michael Weber, Leiter Corporate Marketing, sieht den Preis als Bestätigung für den Anspruch des Unternehmens. „Die Auszeichnungen zeigen, dass wir für unsere Kunden die besten Lösungen für das Präsentieren von Parfüm und Körperpflegeprodukten produzieren“, sagte er, anlässlich der Preisverleihung des „POPAI D-A-CH Awards“ (Point of Purchase Advertising International) in Frankfurt.

Die Jury habe Weber zwei „goldene“ und einen „silbernen Indianer“ überreicht – „begehrte Auszeichnungen“, so Nicole Gloth, Referentin für Marken- und Unternehmenskommunikation bei Thimm. Prämiert wurden ein „hochwertiger Thekenaufsteller“ für eine Duft-Sorte; ein Aufsteller in naturfarbenem Design für Naturkosmetik-Produkte; und ein Palettendisplay für eine Haar-Coloration.

Qualität und Innovation für „Point of Sale“

„Unser Anspruch ist es, mit Qualität und Innovation unserer Produkte und Leistungen zu überzeugen. Die POPAI D-A-CH Awards sind deshalb eine sehr schöne Bestätigung“, betonte Weber. Popai sei eine Non-Profit-Organisation, die Lösungen für „POS“ (Point of Sale) auszeichne, so Gloth.

Von Stefan Kirchhoff

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fleischer aus dem Himalayastaat Nepal will der ehemalige Obermeister der Fleischer-Innung Südniedersachsen, Ansgar Nachtwey, anwerben. Er kooperiert mit einem Bovender Personalvermittler.

08.05.2019

Das Göttinger IT-Beratungsunternehmen Sycor präsentiert nach einem turbulenten Jahr starke Jahreszahlen und einen dritten Geschäftsführer.

07.05.2019

Mit einem neuen Mikroskop, das die Firma Abberior Instruments Ende 2019 auf den Markt bringt, lassen sich erstmals wenige Nanometer große Stukturen in lebenden Zellen beobachten.

09.05.2019