Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Thimm-Gruppe erhält Preis für beste Verpackungen
Nachrichten Wirtschaft Regional Thimm-Gruppe erhält Preis für beste Verpackungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 05.05.2018
Horst Kühn, Innovationsmanager bei Thimm. Quelle: R
Anzeige
Northeim

Seit 1970 zeichnet die „World Packaging Organisation“ richtungsweisende Verpackungen der ganzen Welt mit dem „WorldStar Award“ aus. In diesem Jahr bewertete die Jury 318 Verpackungen aus 38 Ländern in zwölf Kategorien. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Verpackungen, die zuvor auf nationaler Ebene erfolgreich waren.

E-Commerce Verpackung

Erfolgreich ist Thimm mit der sogenannten E-Commerce-Verpackung “Thimm ePack protect”. Die Verpackung eigne sich besonders gut für den sicheren Transport von empfindlichen Waren, wie beispielsweise hochwertige Elektronik. Horst Kühn, Innovationsmanager bei Thimm erklärt: „Mit unserer Versandverpackung werden Produkte dynamisch gegen physikalische Belastungen auf dem Transportweg geschützt. Dafür sorgt ein variables Polster aus Wellpappe. Die verpackten Produkte werden automatisch über elastische Bänder fixiert. Eine standardisierte Umverpackung kombiniert mit dem Universalpolster kann für Produkte mit unterschiedlichen Größen und Gewichten genutzt werden.“ Die patentierte Verpackung zählt zu den Gewinnern des deutschen „iF Design Awards 2017“, womit sie sich für den internationalen Wettbewerb qualifizierte. Den WorldStar Award 2018 gewann Thimm in der Kategorie „Transit“.

Geschenkverpackung

Für die tschechische Brauerei Ferdinand entwickelte Thimm-Entwickler Martin Zich eine stapelbare Geschenkverpackung mit Mehrwert. Enthalten sind sechs Bierflaschen und mehrere Werbeartikel wie ein Bierkrug, Feuerzeug und Flaschenöffner der Brauerei. Durch die Platzierung des Bierkrugs, dient der Henkel als Tragegriff der Verpackung. Die Geschenkverpackung qualifizierte sich über den tschechischen Verpackungswettbewerb Obal roku 2017 und gewann den „WorldStar Award 2018“ in der Kategorie „Beverages“.

Die Thimm-Gruppe wurde 1949 gegründet. Das Familienunternehmen beschäftigt mehr als 3000 Mitarbeiter an 19 Standorten in Deutschland, Tschechien, Rumänien, Polen, Frankreich und Mexiko und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 570 Millionen Euro.

Von Mark Bambey/R

Die beliebtesten Göttinger Geschäfte sind der Elektromarkt expert Herfag, der Baumarkt Lünemann, die City-Apotheke, Augenoptik am Theater sowie das Einrichtungshaus CJ Möbel Jäger. Das geht aus dem „Göttinger Kundenspiegel“ hervor, einer repräsentativen Befragung von mehr als 900 Bürgern.

04.05.2018
Regional Göttinger Kreativwirtschaft will Unterstützung - Stellwerk-Mitglieder über die Situation in Südniedersachsen

Die neue Kreativetage im Kulturzentrum musa, Initiativen einzelner Parteien und ein stetig wachsendes Kreativen-Netzwerk: In die Göttinger Kultur- und Kreativwirtschaft kommt Bewegung. Trotzdem ringen besonders die zahlreichen kleinen Akteure aus der Branche um Anerkennung.

02.05.2018
Regional 1 Million Euro investiert - McDonald’s in Grone wiedereröffnet

Die Vollrenovierung ist abgeschlossen: Seit Donnerstagabend, 26. April, ist McDonald’s am Siekweg 30 in Göttingen wieder komplett geöffnet. Der Mc-Drive startete bereits vorher wieder durch. Franchise-Nehmerin Petra Hebig beziffert die Modernisierungskosten auf mehr als 1 Million Euro.

30.04.2018