Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Unternehmen investiert 30.000 Euro in E-Bikes
Nachrichten Wirtschaft Regional Unternehmen investiert 30.000 Euro in E-Bikes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:03 12.08.2019
data-quest investiert in E-Bikes für seine Mitarbeiter. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Das Göttinger Unternehmen data-quest hat 30 000 Euro in den Kauf neuer Elektrofahrräder als Dienstfahrzeuge investiert. Das Unternehmen will nach eigenen Angaben einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

„Können mehr leisten“

Bereits seit 15 Jahren beziehe das Unternehmen Strom aus regenerativen Quellen, heißt es in einer Mitteilung. Zudem gebe es keine Dienstwagen, jeder Mitarbeiter sei mit einer Bahn-Card ausgestattet. „Wir haben gemerkt, dass wir mehr leisten können – und wollen“, sagt Stefan Suchi, Geschäftsführer und Gründer der data-quest GmbH.

Anzeige

Nun hat das Unternehmen 30 000 Euro investiert um alle zwölf Beschäftigten mit E-Bikes auszustatten. So will data-quest Co2-Emissionen einsparen. Die Tagung zur Stud.IP-Software soll fortan zudem klimaneutral organisiert werden.

Spezialisiert auf Softwareentwicklung

data-quest, mit Sitz in Göttingen, ist auf Softwareentwicklung für Hochschulen, Ministerien und Polizeien spezialisiert. Das Unternehmen agiert im gesamten Bundesgebiet.

Von Filip Donth

SMA Solar Technology in Niestetal - Umsatz schlecht, Auftragslage gut
08.08.2019
Bilanz des ersten Halbjahres 2019 - Symrise: Umsatz wächst um 7,4 Prozent
08.08.2019
Anzeige