Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Vermittlung von Studenten
Nachrichten Wirtschaft Regional Vermittlung von Studenten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 09.08.2011
Anzeige

Informatikjobs, Rasenmähen, Babysitten, Flyer verteilen oder eben bei Umzügen helfen: Halm hat eine Datenbank mit mehreren Tausend Studenten für verschiedene Aufgaben. Ende 2008 hat Halm die Idee zu Rent the Hand gehabt. Er hat neben dem Studium mit Umzügen Geld verdient und dabei Leute koordiniert. „Dann hab ich mir überlegt, dass nur organisieren nicht so anstrengend ist“, lacht er.

Er arbeite gerne selbstständig. Zusammen mit zwei Freunden, Felix von der Osten und Christoph Hempel, versucht er, Rent the Hand deutschlandweit aufzuziehen. Im Moment liegt der Schwerpunkt auf Norddeutschland. Die drei 27-Jährigen, die sich seit Kindesalter kennen, haben auch schon Bühnenaufbauer und Rowdies zu Rock am Ring und Rock im Park vermittelt. Täglich bekommt Halm Anfragen von Unternehmen, meistens seriöse. 7,50 Euro müssen die Arbeitgeber mindestens zahlen.

Rent the Hand soll wachsen: von der Osten beschäftigt sich ab September, zusammen mit der Universität Köln, ausschließlich mit den Online-Auftritt von Rent the Hand. „Wir wollen ab Dezember in den Social Media Bereich einsteigen, verschiedene Sparten wie Handwerk, Thinking oder Festivals anbieten“, verrät Halm die Zukunftspläne. Informationen: rentthehand.de.

mke